Abo
  • IT-Karriere:

Aus Linksys wird die Cisco Consumer Business Group

Produktmarke "Linksys by Cisco" bleibt vorerst erhalten

Cisco bündelt sein Endkundengeschäft künftig in der Cisco Consumer Business Group (CBG). Bislang lief der Bereich unter der Bezeichnung Linksys, die Cisco immer weniger verwendet.

Artikel veröffentlicht am ,

Anfang dieses Jahres war verkündet worden, dass die Produktmarke Linksys umgebaut und zu "Linksys by Cisco" wird. Das ist mittlerweile abgeschlossen. Künftig sollen Ciscos Consumerprodukte unter der Marke "Linksys by Cisco" vermarktet werden - neben den Cisco-gebrandeten Produkten. Diese Markenstrategie will Cisco in der Zukunft fortlaufend überprüfen und wenn nötig anpassen. Der Name Linksys könnte also irgendwann ganz verschwinden.

Die CBG soll sich auf die Entwicklung von Produkten und Lösungen für private Anwender sowie den SOHO-Bereich (Small Office/Home Office) konzentrieren. Die CBG soll zudem die Marke Cisco im Consumermarkt in Nordamerika stärken und Produkte sowie Beziehungen außerhalb der Vereinigten Staaten und Kanada aufwerten. Hier ist die Marke Cisco bekannter.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,94€
  2. 48,49€
  3. (-70%) 14,99€

Technikfreak 19. Okt 2008

ach ja ? Mag sein, dass D-Link-Komponenten für viele Home-User absolut ausreichen. Meine...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /