Abo
  • Services:

Neue Qt-Entwicklungsumgebung

Qt Software kündigt Greenhouse an

Qt Software hat eine eigene Entwicklungsumgebung für das Qt-Framework angekündigt. Die Greenhouse genannte Software soll übersichtlicher sein als andere IDEs.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Greenhouse soll übersichtlicher sein als Visual Studio oder Eclipse und eher für Menschen gedacht sein, die im Editor programmieren. Neben dem eigentlichen Code-Editor sind jedoch auch Komponenten wie ein Debugger und Compiler integriert und auch eine automatische Code-Vervollständigung bietet die Software.

Qt Software, ehemals Trolltech, will die Greenhouse-IDE für Linux, MacOS X und Windows veröffentlichen. Wann dies allerdings der Fall sein wird und ob die Software unter einer freien Lizenz veröffentlicht wird, steht noch nicht fest. Die Projektseite enthält bisher nur eine Ankündigung, in Kürze soll eine Vorabversion folgen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Football Manager 2018 für 14,49€)
  2. 89,99€ (Vergleichspreis 103,54€)
  3. 138,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 149,90€)
  4. 399€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Extra-Rabatt...

Hello_World 17. Okt 2008

Es gibt doch schon Debugger-Frontends für gdb, z. B. ist kdbg recht brauchbar.

soso 17. Okt 2008

Ich versteh den zusammenhang mit kostenlos und GPL immernoch nicht...

BombasticElastic 17. Okt 2008

Da war der gute Kai (oder Kay, keine Ahnung) aber extremst kurzsichtig, Qt als KDE...

Kinch 16. Okt 2008

Und was willst du damit sagen? Das man nicht zwingend eine eigene IDE braucht um QT...

wumpus 16. Okt 2008

http://www.greenhouse.org/ ?


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk
  2. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  3. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu

    •  /