Windows Vista: Arbeiten an Service Pack 2 haben begonnen

Erstes Service Pack für Windows Server 2008 geplant

Microsoft hat bekanntgegeben, dass für Windows Vista noch ein weiteres Service Pack erscheinen wird. Zudem ist ein erstes Service Pack für Windows Server 2008 geplant. Wann diese Patchpakete erscheinen und ob sie neue Funktionen bringen, ist noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Supportdokument von Microsoft erwähnt erstmals ein Service Pack 2 für Windows Vista. Bislang war nicht bekannt, dass der Softwarehersteller ein zweites Patchpaket plant. Für Windows Server 2008 hingegen will der Konzern das erste Patchpaket veröffentlichen.

Stellenmarkt
  1. Architekt (m/w/d) für den Bereich Identity und Access-Management (IAM)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Discover Trainee (m/w/d) eCommerce
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Da es für Windows Server 2008 bislang kein Service Pack gibt, hat sich Microsoft wohl entschlossen, das erste Service Pack als Service Pack 2 auszugeben. Damit will Microsoft darauf hinweisen, dass sich Windows Vista und Windows Server 2008 mit installiertem Service Pack 2 auf dem gleichen Stand befinden werden. Das berichtet ZDNet.com mit Verweis auf Microsoft-Quellen.

Demnach ist davon auszugehen, dass die beiden geplanten Service Packs für Windows Vista und Windows Server 2008 in dichter Folge oder sogar zeitgleich erscheinen werden. Welche Neuerungen die beiden Service Packs bringen werden, ist noch nicht bekannt. Microsoft will erst in den kommenden Monaten mehr dazu preisgeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jarod 20. Okt 2008

na ja zumindest fast. fix ist auf jeden Fall, dass das nicht bekannt werden darf, weil...

TimTim 17. Okt 2008

Naja, ein wenig merkwürdig ist die Benennung des Servicepakets aber dennoch. Es gibt ja...

OnkelOma 16. Okt 2008

Hier z.B.: https://forum.golem.de/read.php?28356,1489225,1489254#msg-1489254 Aber was...

ich auch 16. Okt 2008

Das gibt es doch auch. Windows 7 ist 98% Vista, der rest folgt per Autoupdate. Nur dann...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Jelly Scrolling: iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling
    Jelly Scrolling
    iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling

    Das neue iPad Mini 6 macht bei einigen Anwendern sichtbare Probleme. Beim Scrollen hinkt eine Bildschirmhälfte hinterher.

  3. Full Self-Driving Beta: Tesla schaltet Selbstfahrmodus für US-Nutzer frei
    Full Self-Driving Beta
    Tesla schaltet Selbstfahrmodus für US-Nutzer frei

    Mit einer neuen Software-Version können Tesla-Fahrer den Selbstfahrmodus FSD aktivieren. Vor der Freigabe gibt es aber einen Sicherheitscheck.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /