Abo
  • Services:

Windows Vista: Arbeiten an Service Pack 2 haben begonnen

Erstes Service Pack für Windows Server 2008 geplant

Microsoft hat bekanntgegeben, dass für Windows Vista noch ein weiteres Service Pack erscheinen wird. Zudem ist ein erstes Service Pack für Windows Server 2008 geplant. Wann diese Patchpakete erscheinen und ob sie neue Funktionen bringen, ist noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Supportdokument von Microsoft erwähnt erstmals ein Service Pack 2 für Windows Vista. Bislang war nicht bekannt, dass der Softwarehersteller ein zweites Patchpaket plant. Für Windows Server 2008 hingegen will der Konzern das erste Patchpaket veröffentlichen.

Stellenmarkt
  1. Ruhrverband, Essen
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Da es für Windows Server 2008 bislang kein Service Pack gibt, hat sich Microsoft wohl entschlossen, das erste Service Pack als Service Pack 2 auszugeben. Damit will Microsoft darauf hinweisen, dass sich Windows Vista und Windows Server 2008 mit installiertem Service Pack 2 auf dem gleichen Stand befinden werden. Das berichtet ZDNet.com mit Verweis auf Microsoft-Quellen.

Demnach ist davon auszugehen, dass die beiden geplanten Service Packs für Windows Vista und Windows Server 2008 in dichter Folge oder sogar zeitgleich erscheinen werden. Welche Neuerungen die beiden Service Packs bringen werden, ist noch nicht bekannt. Microsoft will erst in den kommenden Monaten mehr dazu preisgeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 2,50€
  2. 4,67€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

Jarod 20. Okt 2008

na ja zumindest fast. fix ist auf jeden Fall, dass das nicht bekannt werden darf, weil...

TimTim 17. Okt 2008

Naja, ein wenig merkwürdig ist die Benennung des Servicepakets aber dennoch. Es gibt ja...

OnkelOma 16. Okt 2008

Hier z.B.: https://forum.golem.de/read.php?28356,1489225,1489254#msg-1489254 Aber was...

ich auch 16. Okt 2008

Das gibt es doch auch. Windows 7 ist 98% Vista, der rest folgt per Autoupdate. Nur dann...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
    Fitbit Versa Lite im Test
    Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
    2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
    3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
    Urheberrechtsreform
    Was das Internet nicht vergessen sollte

    Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
    2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
    3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

      •  /