Abo
  • IT-Karriere:

Diascanner mit 1.800 dpi für rund 120 Euro

Flametoys' Digital Film Scanner soll pro Scan nur eine Sekunde benötigen

Das Einscannen von Dias ist aufgrund der langen Einlesezeit eine langwierige Arbeit. Mit dem "Digital Film Scanner" von Flametoys soll das Digitalisieren von Dias erheblich schneller gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei einer Auflösung von 1.800 dpi soll der "Digital Film Scanner" von Flametoys nur eine Sekunde benötigen, bis ein 35-mm-Dia gescannt wurde. Das Gerät besitzt einen Filmtransportstreifen, in den die ungerahmten Dias eingelegt werden. Alternativ können auch gerahmte Dias einzeln mit dem Gerät eingelesen werden.

Stellenmarkt
  1. Karl Simon GmbH & Co. KG, Aichhalden
  2. BWI GmbH, Meckenheim

Die Farbtiefe des USB-Scanners liegt bei 24 Bit. Die Stromversorgung erfolgt über das USB-Kabel, ein weiteres Netzteil ist nicht erforderlich. Der Scanner selbst ist verglichen mit herkömmlichen Geräten mit 9 cm Kantenlänge sehr kompakt aufgebaut.

Im Lieferumfang befindet sich ein TWAIN-Treiber, mit dem das Gerät von allen Grafikprogrammen mit Scanfunktion angesprochen werden kann. Die Treiber stehen derzeit allerdings nur für Windows XP und Windows Vista zur Verfügung. Fotofreunde mit Linux oder Mac können den "Digital Film Scanner" von Flametoys derzeit nicht benutzen.

Der Digital Film Scanner kann online unter www.flametoys.de für rund 120 Euro erworben werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 72,99€ (Release am 19. September)

kendon 16. Okt 2008

und deine oma auch?

Minimax 16. Okt 2008

Ja, mit Popel-Optik aus einem Handy oder einer Billig-Kompakt-Kamera. Und die eine...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

    •  /