• IT-Karriere:
  • Services:

Sonys Reader kommt im Frühjahr 2009 nach Deutschland

Vertrieb über Libri und bei Thalia

Die elektronischen Lesegeräte Kindle von Amazon und der Reader von Sony sorgen derzeit bei der Frankfurter Buchmesse für Aufmerksamkeit. Sony gab dabei bekannt, wann und mit welchen Partnern der PRS-505 in Deutschland auf den Markt kommt.

Artikel veröffentlicht am , Meike Dülffer

Sony E-Book-Reader PRS-505
Sony E-Book-Reader PRS-505
Der Reader PRS-505 von Sony soll in Deutschland im Frühjahr 2009 auf den Markt kommen. Sony kündigte auf der Frankfurter Buchmesse an, es werde eine Kooperation mit dem Buchgroßhändler Libri und der Buchhandelskette Thalia geben.

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Demnach wird Libri den Reader allen Buchhändlern künftig ebenso anbieten wie bislang gedruckte Bücher, sie können ihn dann in ihren Läden verkaufen. Onlinebuchläden sollen den Reader über die Großhandelsplattform Libri.Digital beziehen können.

Sony E-Book-Reader PRS-505
Sony E-Book-Reader PRS-505
Die Kooperation mit Thalia sieht vor, dass der Reader in vielen Buchläden der Kette verkauft wird. Die Inhalte, also die E-Books, sollen sich über die Thalia-Webseite beziehen lassen. Um die elektronischen Bücher auf das Gerät zu laden, wird ein Rechner benötigt.

Sonys E-Book-Reader PRS-505 hat ein 6 Zoll großes Display und wiegt 260 Gramm. Mit ihm lassen sich neben Texten auch Audio- und Bilddateien ansehen. E-Books verarbeitet das Gerät im offenen EPUB-Format sowie in Adobes E-Book-Format - mit und ohne DRM.

Sony E-Book-Reader PRS-505
Sony E-Book-Reader PRS-505
Der interne Speicher des Readers hat 192 MByte und soll laut Sony rund 160 Bücher aufnehmen können. Mit einem Memorystick oder mit SD-Karten lässt er sich erweitern. Sony verspricht, dass sich mit einer Akkuladung etwa zwölf Romane lesen lassen.

Wie viel der Sony Reader kosten wird, ist noch nicht bekannt. In den USA soll es ab November 2008 bereits das Nachfolgemodell, den PRS-700 für 400 US-Dollar geben. Ob und wann dieses Modell auf den deutschen Markt kommt, ist unklar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

karumba 17. Okt 2008

wird hierzulande dann sicher 400€ kosten & da kann ich meine ebooks auch weiterhin auf...

Besser spät... 16. Okt 2008

Quatsch, genau der fehlende Kontrast bei digitalem Papier macht echtes Papier ja so...

Istdochnichtwic... 16. Okt 2008

Welche Zusammenhänge? Bist Du wirklich so naiv zu Glauben, das unser System nur...

DocOc 16. Okt 2008

Hm, also einziger Vorteil ist die Platzersparnis. Nachteile sind: a) Kosten: Ich muss mir...

EinZauberwesen 15. Okt 2008

ganz nett aber ich warte dann doch lieber bis biegsame Displays auf Massenmarkt kommen...


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
    Elektromobilität
    Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

    2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
    Google vs. Oracle
    Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

    Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner


        •  /