Abo
  • Services:

Blender 2.48: Verbesserungen durch Blender Game Engine

Neue Blender-Version läuft auch unter 64-Bit-Windows-Versionen

Die Version 2.48 der freien 3D-Modeling und -Render-Software Blender bietet einige Neuerungen. Neben Verbesserungen, die durch die Entwicklung der Blender Game Engine in Blender Einzug hielten, finden sich auch neue Werkzeuge.

Artikel veröffentlicht am ,

Blender 2.48
Blender 2.48
Blender 2.48 bietet zahlreiche Neuerungen. Viele davon sind durch die Entwicklung der Blender Game Engine und dem Apricot Open Game Yo Frankie in die Render-Software gekommen. Yo Frankie soll mittlerweile kurz vor der Veröffentlichung stehen. Auch nach der letzten großen Blender-Version, dem sogenannten Bunny-Release, wurde ein großes Projekt veröffentlicht: der Blender-Kurzfilm Big Buck Bunny.

Bullet Physics Engine mit weichen Körpern

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München

Die Entwickler haben also vor allem daran gearbeitet, die Spiellogik leichter veränderbar zu machen, sich mit Charakteranimation beschäftigt und Echtzeitschatten verbessert. In letzter Minute hat das Blender-Team zudem als Überraschung die Bullet Physics Engine überarbeitet, die jetzt auch weiche und damit verformbare Körper simulieren soll.

Blender 2.48
Blender 2.48
Jenseits dieser Verbesserungen, die Blender zu einer besseren Plattform für Spieleentwicklungen machen sollen, haben die Entwickler auch zusätzliche Werkzeuge eingebaut. Mit dem Grease Pencil können Anwender von Blender nun direkt in ihren Projekten herumschmieren und so Skizzen freihändig zeichnen. Vor allem für die Zusammenarbeit sollen diese Skizzen von Vorteil sein.

Eine neue Funktion gibt es für Berechnungen von Sonne, Himmel und Atmosphäre. Viele Optionen sollen interessante künstlerische Ergebnisse liefern. So lässt sich etwa die Lichtverteilung am Horizont einstellen oder die Intensität und Größe der Sonne ändern. Lichtbrechungen und -reflexionen sollen beim Shading in der Atmosphäre jedoch noch nicht richtig funktionieren. Eine spätere Version soll diesen Fehler beheben.

Auch an den Animationswerkzeugen wurde gearbeitet, die nun besser in der Handhabung sein sollen und die Zusammenarbeit mit der Scriptsprache Python soll besser funktionieren. Schließlich wurden zahlreiche Fehler in dem Programm behoben.

 

Blender 2.48 steht für Solaris, Linux, MacOS X und Windows zum Download bereit. Für Windows-Nutzer erfreulich ist die neu hinzugekommene Unterstützung für die 64-Bit-Versionen von Microsofts Betriebssystem.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  3. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  4. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€

gekkonier 24. Okt 2008

Naja, irgend woran müssen sich ja Leute die sich lieber 3DS illegal saugen und damit...

Capdevila 16. Okt 2008

Hahaha :D Ich glaube, das wird's wohl sein. Armer Kerl. Irgendjemand sollte ihm helfen :(

drolllllig^^ 15. Okt 2008

Ich finde es hat Ähnlichkeiten damit...wenn auch nicht allzu leicht zu erkennen ;). Es...

name 15. Okt 2008

und woran?

freu 15. Okt 2008

Ehrlich. Hut hab, tolle Leistung.


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    •  /