Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: NBA Live 09 verschießt, NBA 2K9 versenkt

Der jährliche Zweikampf der Basketballsimulationen

Jahr für Jahr zeigen die Entwickler von 2K Sports mit der NBA-2K-Serie den Schöpfern von NBA Live, wie eine ordentliche Basketballsimulation auszusehen hat. In diesem Jahr versuchen beide Basketballspiele, aktualisierte Aufstellungen und Statistiken zu etablieren.

Artikel veröffentlicht am ,

NBA Live 09 für PS3, Xbox360
NBA Live 09 für PS3, Xbox360
NBA Live 09: NBA Live 09 birgt die eine oder andere Innovation. Hinter dem englischen Reim NBA Live 365 steckt beispielsweise das im Vorfeld groß angekündigte System, täglich mit aktuellen Statistiken aus der NBA versorgt zu werden. Ist die Xbox 360 oder Playstation 3 mit dem Internet verbunden, kann sich der Spieler unter Umständen auf so manchen Star nicht mehr verlassen. Hat Kobe Bryant im echten Leben eine Wurfkrise, trifft auch sein digitales Pendant im Spiel nicht mehr und die LA Lakers werden leichte Beute für die Gegner.

 

NBA Live 09
NBA Live 09
Die Veränderungen der Statistiken heißen im Spiel Dynamic DNA und können auch manuell verändert oder an einen bestimmten Tag der Geschichte zurückgespult werden. Die Statistiken der letzten NBA Finals sind zum Beispiel schon vorinstalliert. Um NBA Live 365 zu aktivieren, liegt ein Code der Verkaufspackung bei, der registriert werden muss und an den Xbox-Live-Gamertag- oder Playstation-Network-Namen gebunden wird. Der Code gilt nur für eine Saison und ein neuer Code kostet 10 Euro.

NBA Live 09
NBA Live 09
Das DNA-Feature der täglich aktualisierten Spielerstatistiken wirkt nett, hat aber ein paar Macken. Die volle Stärke spielt es naturgemäß aus, wenn der Spieler eine komplette Saison spielt und sich dabei an den realen Terminplan hält. Die NBA-Saison beginnt aber erst am 28. Oktober, und wie gut das DNA-System von EA dann gepflegt wird, ist ungewiss. Bisher treten kleine Fehler im DNA-System auf. Lässt man Dirk Nowitzki beispielsweise oft Dreier nach einer Linksdrehung werfen, zählt das Spiel fälschlicherweise eine Rechtsdrehung zur DNA dazu. Löblich ist die Funktion, Spiele bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zu simulieren und dann auf Wunsch zu Ende zu spielen. So können auch NBA-Fans mit wenig Zeitaufwand eine komplette Saison angehen und kommen in den Genuss des komplex anmutenden Dynasty-Modus. Dieser Modus versetzt den Spieler in die Rolle des Managers, Trainers und der NBA-Profis einer Mannschaft.

Spieletest: NBA Live 09 verschießt, NBA 2K9 versenkt 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 44,99€
  2. 15,99€
  3. (-71%) 19,99€
  4. 0,49€

spanther 19. Okt 2008

Fisch für dich :-)

spanther 18. Okt 2008

Um NBA Live 365 zu aktivieren, liegt ein Code der Verkaufspackung bei, der registriert...

oOoO 17. Okt 2008

NHL ist kein Basketballspiel ,)


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

    •  /