Silverlight 2 noch nicht für Linux

Eclipse-Entwicklungswerkzeug bisher nur für Windows verfügbar

Anders als von Microsoft angekündigt, ist Silverlight 2 derzeit nicht für Linux verfügbar. Und auch die Integration in die freie Entwicklungsumgebung Eclipse ist noch Windows-Nutzern vorbehalten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

In der Pressemitteilung verwies Microsoft noch auf eine Cross-Plattform-Unterstützung - inklusive Linux. Versuchen Linux-Nutzer aber, Silverlight 2 zu installieren, bekommen sie nach wie vor die Meldung "Silverlight wird von der Hardware oder dem Betriebssystem Ihres Computers möglicherweise nicht unterstützt.". In der Systemanforderungsübersicht auf der Microsoft-Seite wird Linux nicht aufgeführt.

Stellenmarkt
  1. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  2. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen, Dortmund, Oberviechtach
Detailsuche

Die Linux-Variante kommt allerdings auch nicht von Microsoft direkt, sondern wird vom Mono-Projekt bei Novell unter Leitung von Miguel de Icaza entwickelt. Microsoft unterstützt das Moonlight genannte Projekt, auch wenn Microsoft bei der Silverlight-Installation nicht auf Moonlight verweist. So will Microsoft etwa die für Silverlight verwendeten Codecs kostenlos für Linux zur Verfügung stellen.

Doch Moonlight liegt erst in der Version 0.8 vor - und unterstützt nur Silverlight 1.0. Die Unterstützung von Silverlight 2.0 ist noch in Arbeit - wann eine solche Version verfügbar sein wird, ist derzeit unklar. Microsoft verwies allerdings darauf, dass de Icaza auf Microsofts Professional Developer Conference spricht, die Ende Oktober 2008 stattfindet.

Auch die für die Entwicklungsumgebung Eclipse entwickelte Silverlight-Erweiterung ist momentan nur für Windows verfügbar. Dies hänge aber damit zusammen, dass es sich noch um eine Vorabversion handelt, so Microsoft. Die für Frühjahr 2009 geplante Final-Version soll auch für MacOS X und Linux erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


beinah 02. Dez 2008

puh nochmal Glück gehabt... hätte mich beinah an dieser sinnlosen <?> beteiligt. Schönen...

Christoph... 15. Okt 2008

Ich denke, dass die Komplexität von Silverlight und auch Flex nicht bedeuten, dass das...

Anonymer Nutzer 15. Okt 2008

Och, für Flashgames find ichs Klasse. Als Teil des Seitendesigns o.ä... nee, danke.

sdfsdfsdfsdfsd 14. Okt 2008

Es gibt eine Kooperation zwischen Apple und Windows aber die ist mittlerweile eigentlich...

dfssdfsdfsd 14. Okt 2008

Ja, zum Beispiel gute Apps. iPhone ist doch nur der Versuch Microsoft zu zeigen das es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /