Abo
  • IT-Karriere:

Silverlight 2 noch nicht für Linux

Eclipse-Entwicklungswerkzeug bisher nur für Windows verfügbar

Anders als von Microsoft angekündigt, ist Silverlight 2 derzeit nicht für Linux verfügbar. Und auch die Integration in die freie Entwicklungsumgebung Eclipse ist noch Windows-Nutzern vorbehalten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

In der Pressemitteilung verwies Microsoft noch auf eine Cross-Plattform-Unterstützung - inklusive Linux. Versuchen Linux-Nutzer aber, Silverlight 2 zu installieren, bekommen sie nach wie vor die Meldung "Silverlight wird von der Hardware oder dem Betriebssystem Ihres Computers möglicherweise nicht unterstützt.". In der Systemanforderungsübersicht auf der Microsoft-Seite wird Linux nicht aufgeführt.

Stellenmarkt
  1. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Die Linux-Variante kommt allerdings auch nicht von Microsoft direkt, sondern wird vom Mono-Projekt bei Novell unter Leitung von Miguel de Icaza entwickelt. Microsoft unterstützt das Moonlight genannte Projekt, auch wenn Microsoft bei der Silverlight-Installation nicht auf Moonlight verweist. So will Microsoft etwa die für Silverlight verwendeten Codecs kostenlos für Linux zur Verfügung stellen.

Doch Moonlight liegt erst in der Version 0.8 vor - und unterstützt nur Silverlight 1.0. Die Unterstützung von Silverlight 2.0 ist noch in Arbeit - wann eine solche Version verfügbar sein wird, ist derzeit unklar. Microsoft verwies allerdings darauf, dass de Icaza auf Microsofts Professional Developer Conference spricht, die Ende Oktober 2008 stattfindet.

Auch die für die Entwicklungsumgebung Eclipse entwickelte Silverlight-Erweiterung ist momentan nur für Windows verfügbar. Dies hänge aber damit zusammen, dass es sich noch um eine Vorabversion handelt, so Microsoft. Die für Frühjahr 2009 geplante Final-Version soll auch für MacOS X und Linux erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  2. 14,95€
  3. (-78%) 1,11€
  4. 2,99€

beinah 02. Dez 2008

puh nochmal Glück gehabt... hätte mich beinah an dieser sinnlosen <?> beteiligt. Schönen...

Christoph... 15. Okt 2008

Ich denke, dass die Komplexität von Silverlight und auch Flex nicht bedeuten, dass das...

Anonymer Nutzer 15. Okt 2008

Och, für Flashgames find ichs Klasse. Als Teil des Seitendesigns o.ä... nee, danke.

sdfsdfsdfsdfsd 14. Okt 2008

Es gibt eine Kooperation zwischen Apple und Windows aber die ist mittlerweile eigentlich...

dfssdfsdfsd 14. Okt 2008

Ja, zum Beispiel gute Apps. iPhone ist doch nur der Versuch Microsoft zu zeigen das es...


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /