Abo
  • Services:

BlizzCon: Magisches in Diablo 3 - Konsolenversion möglich

Diablo-3-Trailer zeigt Spielszenen der neuen Klasse

Blizzard hat auf der hauseigenen Messe die dritte spielbare Klasse vorgestellt, die in Diablo 3 gegen die teuflischen Monster antreten wird: die Zauberin. Und die Gerüchte über eine Konsolenversion des Actionrollenspiels wollen nicht verstummen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der alte Skelettkönig Leoric aus Diablo ist zurück. Warcraft-3-Fans kennen ihn unter Umständen auch aus der beliebten Warcraft-3-Modifikation DotA. Im neuen Trailer zu Diablo 3 steht er der neuen Charakterklasse, der Zauberin gegenüber. Die Zauberin ist neben dem Hexendoktor und dem Barbaren die dritte offiziell angekündigte Klasse für das kommende Actionrollenspiel.

 

Inhalt:
  1. BlizzCon: Magisches in Diablo 3 - Konsolenversion möglich
  2. BlizzCon: Magisches in Diablo 3 - Konsolenversion möglich

Diablo 3
Diablo 3
Im Trailer lässt die Zauberin mehrere zuckende Blitze auf ihre Gegner los. Nahkampf ist für sie irrelevant. Ihr Repertoire, um sich der früheren Gefolgsleute von Leoric zu entledigen, sieht abwechslungsreich aus. Die asiatisch anmutende, schwarzhaarige Zauberin kann sich klonen und mehrere Flächenschadenzauber bewirken, die die knochigen Gegner zurückwerfen. Schutzschild, Frostzauber und einen Meteoritenhagel hat sie ebenfalls auf Lager.

Diablo 3
Diablo 3
Auf einem Panel der BlizzCon bestätigte Diablo-3-Projektleiter Jay Wilson auch, dass Diablo 3 keinen Mod-Support haben wird. Der Programmieraufwand sei zu hoch. Dafür zieht Blizzard unter Umständen weiterhin eine Konsolenversion in Betracht. Blizzard-Mitarbeiter wie Paul Sams oder Mike Morhaine schließen eine Konsolenfassung nicht aus. Wenn sich ein Spiel von Blizzard auf der Konsole umsetzen ließe, dann wäre Diablo 3 die logische Wahl. Bereits im April 1998 wurde das erste Diablo von Climax und Electronic Arts auf die Playstation portiert, sogar mit lokalem Mehrspielermodus für zwei Helden. Eine Konsolenversion von Diablo 3 wäre aber garantiert keine Portierung, sondern würde von Blizzard eigenhändig programmiert, so Jay Wilson gegenüber Shacknews.

 

Blizzard hat außerdem eine neue Version von StarCraft 2 für die Besucher der BlizzCon bereitgestellt, die von E-Sportlern und Besuchern momentan heftig auf Neuheiten untersucht wird. Wenig Neues gibt es zu der bald erscheinenden Erweiterung von World of Warcraft: Wrath of the Lich King. Am 13. November 2008 soll das Add-on erscheinen.

BlizzCon: Magisches in Diablo 3 - Konsolenversion möglich 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

huahuahua 20. Okt 2008

Jau (hechel, lechtz, sabber), GENAU diesen Eindruck hatte ich auch sofort! Von wegen...

spanther 15. Okt 2008

Eine Konsolenversion möglich ist? Die Möglichkeit streitet nämlich niemand ab *g* aber...

heja 15. Okt 2008

http://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9F *hust*

Darq 15. Okt 2008

http://uk.pc.ign.com/articles/918/918895p1.html

The Unknown 14. Okt 2008

Du meinst sowas wie in Guild Wars, so daß man nach Lust und Laune jederzeit wieder...


Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /