Neue Firmware für PS3 und PSP (Update)

Sony will Konsolenpreis nicht senken

Sony Computer Entertainment hat neue Firmwareversionen für die Spielekonsolen Playstation 3 und Playstation Portable angekündigt. Spieler sollen auf der PS3 nun die Möglichkeit haben, Screenshots anzufertigen - vorausgesetzt, das Spiel unterstützt diese Funktion auch.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Auf der portablen Konsole PSP ist in der Firmwareversion 5.0 ein Symbol für das Playstation Network hinzugekommen. Darüber kann der Playstation-Network-Account verwaltet werden und mit der PSP kann auf den Playstation Store zugegriffen werden, heißt es in der Ankündigung im offiziellen Playstation-Blog. Sofern die PSP eine WLAN-Verbindung hat, können so Spiele, Trailer und Ähnliches direkt auf das Gerät geladen werden.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter (m/w/d) Geräteverwaltung
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
  2. Digital Product Owner (m/w/d)
    Martin Mantz GmbH, Großwallstadt (Raum Aschaffenburg), Köln, Leipzig
Detailsuche

Umfangreicher sind die Änderungen bei der großen Konsole PS3. Die neue Firmwareversion 2.50 unterstützt das offizielle PS3-Bluetooth-Headset und bietet einen verbesserten Trophäenbereich. Unter anderem stellt die Software nun dar, wie weit der Spieler von der nächsten Trophäenstufe entfernt ist. Zudem zeigt die PS3 in der Freundesliste bei Kontakten, die offline sind, an, wann diese das letzte Mal online waren.

Neu ist eine Funktion, um Videos in Szenen zu splitten. Läuft ein Video, kann der Spieler diese Funktion aktivieren und das Video so in Ein-, Zwei- oder Fünf-Minuten-Stücke aufteilen. Diese können über die Oberfläche ausgewählt und direkt aufgerufen werden.

Zudem sollen sich per Tastendruck Screenshots anfertigen lassen - allerdings nur, wenn dies vom Spiel unterstützt wird. Dies soll auf den Spielepackungen vermerkt sein. Neu ist eine Stromsparfunktion für die Controller. Diese schalten sich so nach einer festgelegten Zeit selbst ab, wenn sie nicht benutzt werden. Die Konsole kann sich ausschalten, nachdem ein Download oder eine Installation abgeschlossen wurde.

Die Updates sollen voraussichtlich in den nächsten Tagen veröffentlicht werden, wie aus den Sony-Foren hervorgeht.

Laut Financial Times will Sony Computer Entertainment zu Weihnachten nicht auf die Preissenkungen der Konkurrenz reagieren und schloss es aus, den Preis der PS3 anzupassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Alex_M 20. Okt 2008

siehe (Englisch): http://www.engadget.com/2008/10/17/sony-details-ps3-firmware-2-50...

MarcFFM 17. Okt 2008

Seit heute gibt es einen Fix seitens Synology: Firmware 0726. Ihr könnt sie euch auch...

jfgbERIGB 16. Okt 2008

Aha und die xBox360 kam vor 1,5 Jahren auf dem Markt mit diesem Feature von Anfang...

Captain... 15. Okt 2008

funzt jetzt auch im Standby-Warmhalte-Modus. Ich bin zufrieden mit diesem Update.

Kyle XY 14. Okt 2008

doppelt hält besser -.- ^^



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kernnetz
Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus

Die Deutsche Telekom hat einen besseren Cisco-Router in ihrem zentralen Backbone installiert. Der erreicht 260 TBit/s und wirft Fragen zur IT-Sicherheit auf.

Kernnetz: Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus
Artikel
  1. Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
    Geekbench & GFXBench
    Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

    Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

  2. Breko: Einfacher geht Förderung des Glasfaserausbaus nicht
    Breko
    Einfacher geht Förderung des Glasfaserausbaus nicht

    Die Förderung des FTTH-Ausbaus kann laut Breko nicht einfacher werden. Und sie funktioniert schlecht.

  3. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /