• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenloses Skript zum Internetrecht aktualisiert

Skript von Thomas Hoeren umfasst knapp 600 Seiten

Das Skript "Internetrecht" von Prof. Dr. Thomas Hoeren steht ab sofort in der aktualisierten Version vom September 2008 zum kostenlosen Download bereit. Auf knapp 600 Seiten deckt das Skript die relevanten Rechtsgebiete ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Thomas Hoeren ist Direktor des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht an der Universität Münster und bietet sein Skript zum Thema Internetrecht seit Jahren kostenlos an. Ziel des Skriptes ist es vor allem, eine aktuelle Übersicht zu Themen des Internetrechts zu liefern, die bei gedruckten Büchern in aller Regel nicht erreicht werden kann.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. PIA Automation Service DE GmbH, Erfurt, Esslingen

In der neuen Version sind zahlreiche neue Urteile sowie die Umsetzung der Durchsetzungsrichtlinie zum 1. September 2008 berücksichtigt. Auch finden sich Aspekte zu den geplanten Änderungen im Bereich der Telefonwerbung, dem Entwurf für eine Richtlinie über "General Consumer Rights" sowie dem Regierungsentwurf zur Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes.

Mit seinem Skript deckt Hoeren die verschiedenen Rechtsprobleme ab, die bei Geschäften im Internet auftreten können, angefangen vom Erwerb von Domains über das Immaterialgüterrecht in Bezug auf Inhalte, Onlinemarketing und Verträge bis hin zu Datenschutz, Haftung und internationalen Zivilrechtsverfahren. Auch Musterverträge liegen bei.

Das Skript Internetrecht kann als PDF-Datei von den Seiten des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht an der Universität Münster in der aktuellen Version (Stand September 2008) kostenlos heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.555,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Galaxy Tab S6 Lite für 299,99€, Nintendo Ring Fit Adventure für 79,99€, Samsung Galaxy...
  3. (u. a. 24-Stunden-Deals, Sandisk Ultra 3D 2 TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED TV für 1.839...
  4. (u. a. 4K-HDMI für 5,59€, 5-Fach-Steckdosenleiste für 20,99€, HDMI-Verlängerungskabel für 7...

Robert... 15. Okt 2008

Ich find es gut, wenn sich ein Lehrstuhl mit einem solchen Projekt im Internet...


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /