Abo
  • IT-Karriere:

All-in-One-PCs und Mainboards unter der Asus-Marke "Eee"

PC im Monitor mit 16 und 19 Zoll geplant

Laut unbestätigten Berichten aus Taiwan will Asus Anfang 2009 auch Mainboards unter seiner erfolgreichen Marke "Eee" anbieten. Bisher gab es mit diesem Namen nur Komplettgeräte, keine Komponenten. Die von Asus bereits bestätigten All-in-One-Rechner sollen außerdem in zwei Varianten auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der für gewöhnlich gut informierte Branchendienst DigiTimes beruft sich mit den Angaben zu neuen Eee-Produkten auf industrienahe Quellen. Anders als bei früheren Meldungen zu neuen Asus-Produkten, die regelmäßig bei DigiTimes auftauchen, stammen die Informationen nicht direkt von Asus. Zudem ist nicht sicher, in welchen Teilen der Welt welche der Produkte angeboten werden sollen.

Stellenmarkt
  1. BAS Kundenservice GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Sport-Thieme GmbH, Grasleben

Offiziell hatte das Unternehmen jedoch schon bereits Anfang 2008 erklärt, dass es auch an All-in-One-PCs arbeitet, bei denen der Rest der Hardware in einen Monitor eingebaut ist. Das bisher noch "Eee Monitor" genannte Konzept soll nun im ersten Quartal 2009 als "Eee Top" auf den Markt kommen. Das kleinste Gerät soll laut DigiTimes nur um 450 US-Dollar kosten, es verfügt über einen 16-Zoll-Bildschirm. Gemeint sein dürfte hier eines der günstigen Notebookdisplays mit 15,4 Zoll Diagonale. Ein weiteres Modell mit 19-Zoll-Bildschirm soll folgen, dafür ist der Preis aber noch nicht bekannt.

Keine Angabe gibt es auch zu den Kosten für "Eee Mainboards", die Asus dem Bericht zufolge ebenfalls planen soll. Selbst deren Ausstattung oder der Formfaktor - etwa Mini-ITX - ist noch nicht bekannt. Besonders interessant wäre hier ein Modell mit dem Dual-Core-Atom, der im Gegensatz zu bisherigen Produkten auf Basis von Intels Atom-Prozessor auch genügend Rechenleistung für die HD-Wiedergabe liefern sollte. Intel hatte entsprechende Mainboards bereits vorgestellt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. 229€ (Bestpreis!)
  3. mit Gutschein: NBBX570

kindärgardänkind 16. Okt 2008

Ach so, hier ein Bild des Mediongerätes. http://www.medion.de/?produkte/produktwelten...

Andreas Heitmann 14. Okt 2008

Ich denke nein, da Asus dies ja erst plant. Spätestens zur CeBit wissen wir aber sicher...

Andreas Heitmann 13. Okt 2008

Hmm, also ONE verkaufte schon lange vor Asus EEEErfolg:) günstige Einsteiger-Schlepptops...


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /