Asus bringt 2009 Eee-PCs mit Touchscreen und Billigmodelle

Neue Geräte werden auf der CES 2009 vorgestellt

In Taiwan hat Asus angekündigt, wie die neuen Netbooks der Serie "Eee PC" für das Jahr 2009 aussehen werden. Geplant ist bisher ein Gerät mit Touchscreen und ein Modell, das einen neuen Preispunkt für die boomende Kategorie setzen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Samson Hu, Leiter der Eee-Abteilung, erklärte dem taiwanischen Branchendienst DigiTimes, derzeit werde unter anderem ein Eee-PC mit Touchscreen entwickelt, der im ersten Quartal 2009 auf den Markt kommen soll. Hu gab aber nicht an, ob es sich um ein komplett neues Gerät handeln wird, oder ob einer der bisherigen Eee-PCs - beispielsweise das Modell 901 mit seinem 9-Zoll-Display - um einen Touchscreen erweitert wird.

Stellenmarkt
  1. IT-Service-Management - interne Prozesse & IT-Ausstattung (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. Projektmanager Motor / Fleet (m/w/d)
    Gateway Digital Services, Stuttgart
Detailsuche

Bisher gibt es nur ein Netbook mit Atom-Prozessor und Touchscreen, das Convertible-Tablet Gigabyte M912. Im Test von Golem.de erwies sich dessen Display zwar als Eingabehilfe, es spiegelt jedoch stark und ist sehr kontrastarm. Es bleibt zu hoffen, dass Asus nicht ausgerechnet dieses 8,9-Zoll-Display ins Chassis des Eee-PC 901 steckt.

Einen Preis für den Touch-Eee nannte Asus noch nicht, Asus-Chef Jerry Shen gab gegenüber DigiTimes aber noch an, dass für 2009 ein besonders günstiges Modell geplant ist. Es soll rund 300 US-Dollar kosten. Der erste Eee-PC, das Modell 701 in der Variante 4G, kam in den USA zunächst zu Preisen von 399 US-Dollar auf den Markt, ist dort aber inzwischen schon deutlich billiger zu haben.

In der kommenden Woche will Asus in Hamburg mit dem Modell S101 die erste Nobelversion der Eee-PCs vorstellen. Ob dann auch schon weitere Informationen zu den Modellen für das Jahr 2009 erhältlich sind, ist noch nicht abzusehen. Laut DigiTimes will Asus den Eee-PC mit Touchscreen und das neue Billigmodell erst auf der CES im Januar 2009 zeigen. Erste Berichte über einen Touch-Eee noch für das Jahr 2008 gab es bereits während der Cebit 2008, diese haben sich jedoch nicht bestätigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MacKotz 10. Okt 2008

Nicht notwendigerweise. Vielleicht arbeite ich ja auch an einem Fujitsu-Siemens... Oder...

Hotohori 09. Okt 2008

Vor allem will der ein oder andere Interessent genug Zeit haben um genug Geld dafür zur...

Die Belgier 09. Okt 2008

In Belgien innerhalb von 24h verfügbar: http://www.fnac.be/nl/Catalog/Detail.aspx?catalog...

MacKotz 09. Okt 2008

Stimmt. Ich denke auch das könnte reichlich knapp kalkuliert sein... ;-))))



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  3. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /