• IT-Karriere:
  • Services:

Digitaler Bilderrahmen mit E-Mail-Empfang und WLAN

Mit Akku oder Netzteil zu betreiben

Nextbase bringt mit dem Photomail-X einen digitalen Bilderrahmen auf den Markt, der über sein WLAN-Modul (802.11b/g) online gehen und neues Bild- und Videomaterial über E-Mail empfangen kann. Auch RSS-Feeds können dargestellt werden. Eingebaute Lautsprecher sorgen für die Musikuntermalung.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Display mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln ist mit einem 2 GByte großen internen Speicher ausgerüstet - auch ein Kartenleser für gängige Speicherkarten ist vorhanden. Neben dem Empfang ist auch das Senden von Fotos direkt vom Display aus möglich, teilte der Hersteller mit.

Stellenmarkt
  1. über KISSLING Personalberatung GmbH, Großraum Balingen
  2. RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech

Neben Fotos können auch Videos auf dem Photomail-X dargestellt werden. Videos werden in den Formaten Motion JPEG, MPEG-4, Xvid und DivX 4,5 angezeigt. Darüber hinaus spielt das Display MP3-Musik ab. Der Fotorahmen kann mit einem Standardwechselrahmen der Größe 15 x 20 cm und 20 x 25 cm individualisiert werden.

Der eingebaute Li-Polymer-Akku soll für bis zu 2,5 Stunden Foto- und Videowiedergabe reichen. Alternativ ist ein Netzbetrieb möglich. Der NextBase Photomail-X soll ab sofort für rund 200 Euro im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Doom Eternal für 26,99€, Prey für 6,99€, Rage 2 für 17,99€, Wolfenstein...
  2. (-40%) 41,99€
  3. 16,49€

Elmar 21. Nov 2008

MarkusJ schreibt: "Ich glaube ich kann mir nichts unnützigeres Vorstellen." Doch, Deinen...

Rob Roy 08. Okt 2008

Das Du Dir darunter nix Sinnvolles vorstellen kannst, mag dann wohl an Deiner Fantasie...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord

    •  /