Opera 9.6 ist fertig

Opera 9.6
Opera 9.6
Als weitere Neuerung kennt Opera nun einen Scroll-Marker, der ein bequemeres Lesen langer Webseiten verspricht. Wenn der Nutzer in einer Webseite scrollt, wird der Seitenbereich markiert, der zuletzt am unteren Ende des Blickfelds zu sehen war. Das bietet dem Anwender einen besseren Überblick und er kann sich besser orientieren. Die Funktion "Zeige Scroll Marker" muss aber erst in den Einstellungen im Erweitert-Bereich aktiviert werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen
  2. Juristischer Berater (m/w/d) IT
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
Detailsuche

Seit der Beta von Opera 9.6 wurden gemäß Changelog vor allem Programmfehler beseitigt. So verschwinden die Minibildchen innerhalb von Speed Dial nicht mehr, wenn private Daten gelöscht werden. Außerdem gehen Notizverzeichnisse nicht mehr verloren, wenn der Ordnername mehr als eine Zeile lang ist. Der Kennwort-Manager soll zügiger agieren, auch wenn die betreffende Datenbank sehr groß ist.

Opera 9.6
Opera 9.6
Mit Opera 9.6 werden außerdem zwei Sicherheitslücken geschlossen. Das eine Sicherheitsleck erlaubt sogar die Ausführung von Schadcode, wenn einem Opfer manipulierte URLs untergeschoben werden. Ein Fehler bei der Verarbeitung von Java-Applets kann Angreifern den Zugriff auf lokale Dateien erlauben, um an vertrauliche Daten zu gelangen.

Opera 9.6 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X auch in deutscher Sprache als Download zur Verfügung.

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    1.–2. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit dem Erscheinen von Opera 9.6 hat der Hersteller ein neues Vertriebskonzept ausprobiert. 24 Stunden vor der offiziellen Verfügbarkeit beim Hersteller wurde die finale Version bereits über das Downloadportal von Chip verteilt. Allerdings gab es dort nur die Windows-Ausführung von Opera 9.6, Nutzer anderer Plattformen mussten warten. Von Opera selbst gab es am gestrigen 7. Oktober 2008 weder Pressemitteilung noch Release Notes und die Software war auf der Opera-Homepage auch nicht zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Opera 9.6 ist fertig
  1.  
  2. 1
  3. 2


firefox_user 14. Okt 2008

ja ganz simpel über das kontextmenü... "Ein Schlüsselwort für diese Suche hinzufügen...

brusch 09. Okt 2008

Webdesign ist eh verschwendete Zeit. Textdarstellung, vielleicht ein paar Bildchen...

brusch 09. Okt 2008

Doch, ich. (O.K., eine Sau bin ich eigentlich nicht...) ??? Was, die Stiefmütterchen...

Wurst 09. Okt 2008

So doof wie der kann niemand sein, es ist doch offensichtlich, dass hier immer der...

aloha ole 09. Okt 2008

Cool, das Feature hatte ich noch gar nicht entdeckt :-) PS. Aber eigentlich auch noch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /