Abo
  • IT-Karriere:

Wordpress in Java

Projekt portiert PHP-Software

Numiton hat eine Java-Version der bekannten Blogsoftware Wordpress vorgestellt. Dafür nutzt das Unternehmen eine selbst entwickelte Portierungssoftware. Durch die Portierung auf Java lässt sich die Software in bestehende Java-Umgebungen integrieren.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die nWordPress getaufte Variante basiert auf Wordpress 2.5.1 und ist ebenfalls unter der GPL verfügbar. Die Software arbeitet unter der Haube mit dem Spring-MVC-Framework und soll bei vergleichbarer Geschwindigkeit nahezu dieselbe Funktion haben wie die PHP-Variante von Wordpress.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. hkk Krankenkasse, Bremen

Numiton möchte langfristig noch weitere freie PHP-Anwendungen auf Java portieren, beispielsweise die Content-Managment-Systeme Joomla, Drupal sowie die Wikianwendung Mediawiki. Dafür wird das eigens entwickelte Portierungswerkzeug nTile PtoJ verwendet, das PHP-Code automatisch in Java umwandelt.

Durch die Portierung nach Java sollen sich die PHP-Anwendungen besser in bestehende Java-Umgebungen integrieren lassen. Zudem sehen die Entwickler Vorteile in Bezug auf Fehler und Sicherheitsprobleme. Gerade bei größeren Projekten sei PHP ungeeignet, schreiben sie in ihrer FAQ. Der Java-Code hingegen ließe sich statischen Analysen unterziehen, um Sicherheitsprobleme aufzudecken. Durch Frameworks wie OSGi sei es zudem einfacher, Erweiterungen einzubinden und so sei es dann auch möglich, Anwendungen modular zu gestalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (PC-Spiele bis zu 85% reduziert)
  2. 0,49€
  3. 37,49€
  4. 2,99€

Bissinger 01. Nov 2008

Nun ja, "hassen" ist ein starkes Wort ABER ich kann deinen Frust verstehen... Ich bin...

egal_12345 12. Okt 2008

Wenn Du wüsstest, wo überall Java dahintersteckt. Ein populäres Beispiel für Java im Web...

Basis 08. Okt 2008

Ein Apache ist unter OpenBSD auch sicherer als unter Windows...

ulukaii 08. Okt 2008

... genau wie Dein Beitrag hier. Das Java oder jede x-beliebige Programmiersprache nicht...

ayayay 08. Okt 2008

LOL, da steckt viel Wahrheit drinnen


Folgen Sie uns
       


Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert

Amazons Basics-Reihe beinhaltet eine Reihe von PC-Peripheriegeräten. Wir haben uns alles nötige bestellt und überprüft, ob sich ein Kauf der Produkte lohnt.

Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert Video aufrufen
Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

    •  /