Abo
  • Services:
Anzeige

Wordpress in Java

Projekt portiert PHP-Software

Numiton hat eine Java-Version der bekannten Blogsoftware Wordpress vorgestellt. Dafür nutzt das Unternehmen eine selbst entwickelte Portierungssoftware. Durch die Portierung auf Java lässt sich die Software in bestehende Java-Umgebungen integrieren.

Die nWordPress getaufte Variante basiert auf Wordpress 2.5.1 und ist ebenfalls unter der GPL verfügbar. Die Software arbeitet unter der Haube mit dem Spring-MVC-Framework und soll bei vergleichbarer Geschwindigkeit nahezu dieselbe Funktion haben wie die PHP-Variante von Wordpress.

Anzeige

Numiton möchte langfristig noch weitere freie PHP-Anwendungen auf Java portieren, beispielsweise die Content-Managment-Systeme Joomla, Drupal sowie die Wikianwendung Mediawiki. Dafür wird das eigens entwickelte Portierungswerkzeug nTile PtoJ verwendet, das PHP-Code automatisch in Java umwandelt.

Durch die Portierung nach Java sollen sich die PHP-Anwendungen besser in bestehende Java-Umgebungen integrieren lassen. Zudem sehen die Entwickler Vorteile in Bezug auf Fehler und Sicherheitsprobleme. Gerade bei größeren Projekten sei PHP ungeeignet, schreiben sie in ihrer FAQ. Der Java-Code hingegen ließe sich statischen Analysen unterziehen, um Sicherheitsprobleme aufzudecken. Durch Frameworks wie OSGi sei es zudem einfacher, Erweiterungen einzubinden und so sei es dann auch möglich, Anwendungen modular zu gestalten.


eye home zur Startseite
Bissinger 01. Nov 2008

Nun ja, "hassen" ist ein starkes Wort ABER ich kann deinen Frust verstehen... Ich bin...

egal_12345 12. Okt 2008

Wenn Du wüsstest, wo überall Java dahintersteckt. Ein populäres Beispiel für Java im Web...

Basis 08. Okt 2008

Ein Apache ist unter OpenBSD auch sicherer als unter Windows...

ulukaii 08. Okt 2008

... genau wie Dein Beitrag hier. Das Java oder jede x-beliebige Programmiersprache nicht...

ayayay 08. Okt 2008

LOL, da steckt viel Wahrheit drinnen


nexem.info - Der News-Blog / 13. Okt 2008

Numiton portiert Wordpress nach Java

Zentrum des Wahnsinns / 07. Okt 2008

Noch etwas Kaffee ins Wordpress?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  2. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  3. Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 13,98€ + 5,00€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Wieso könnten Händler-Shops überhaupt...

    mikeone | 12:58

  2. Re: 300¤

    plutoniumsulfat | 12:58

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    plutoniumsulfat | 12:56

  4. Re: OT Kreditkarte kostenlos und kostenlose...

    mikeone | 12:52

  5. Re: Ich benutze nur SubRip-Untertitel (.srt) ...

    derats | 12:51


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel