Nintendo DSi mit Regionalcode und integriertem Jugendschutz

Erstes Nintendo-Handheld mit Regionalcode-Abfrage

Seit Game-Boy-Zeiten kommen die Spielehandheld-Systeme von Nintendo ohne interne regionale Abfrage aus, die zum Beispiel den Betrieb von in Europa gekaufter Software auf einem aus Japan stammenden Gerät verhindert. Bei der nächsten Generation der Daddelkisten soll das anders sein - auch wegen des Jugendschutzes.

Artikel veröffentlicht am ,

Nintendo DSi
Nintendo DSi
Der gerade vorgestellte DSi wird laut Nintendo über eine interne Prüfung verfügen, ob die Region des Handhelds und die der Software zusammenpassen. Ein intern mit "Europa" gekennzeichnetes Spiel funktioniert also nur auf einem europäischen DSi. Allerdings gilt die Regionalisierungsabfrage lediglich für Anwendungen, die speziell für den DSi entwickelt wurden - dann aber sowohl für Software aus dem Onlineshop von Nintendo als auch für konventionell auf Cartridge ausgelieferte Titel. Programme für das Vorgängermodell DS, die alle auch auf dem DSi laufen sollen, verfügen über keinen derartigen Regionalcode und funktionieren dementsprechend auf allen DSi-Geräten weltweit.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Oberlandesgericht Naumburg Dienststelle Magdeburg, Dessau-Roßlau, Halle (Saale), Magdeburg, Naumburg (Saale), Stendal
  2. Informatiker als IT Projektleiter SAP S / 4HANA Energiebranche (m/w/d)
    Thüga SmartService GmbH, München, Freiburg, Naila
Detailsuche

Nintendo begründet den Regionalcode mit den neuen Internetfunktionen des Handhelds. Das Unternehmen wolle für das Gerät Onlinedienste anbieten, die auf die jeweiligen Länder zugeschnitten sind. Allerdings soll der Zugang zum Internet mit jedem Gerät weltweit möglich sein.

Außerdem soll der DSi über ein integriertes "Parental Lock"-System verfügen, mit dem Eltern festlegen können, dass ihre Sprösslinge nur Zugriff auf Spiele ab einer bestimmten Alterskennzeichnung haben. Dies werde aber von jedem Land anders gehandhabt, sagte ein Sprecher von Nintendo Deutschland Golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nk10s7 25. Mär 2009

erstmal: alle die hier meckern, ihr müsst ihn euch ja nich kaufen!!! lasst denen doch den...

^Andreas... 08. Okt 2008

"Nett ist die kleine Schwester von Scheiße" - ~jaja~ ;)

zichy 08. Okt 2008

Ähhh übertreibs mal nicht. Es gibt wirklich viele gute Spiele für den Nintendo DS...

Crazy Iwan 07. Okt 2008

Der Kunde darf entscheiden, was er wie auf seiner Konsole spielen darf? Ne, das geht nun...

Frau Schmidt 07. Okt 2008

Lieber mal ein schönes Brettspiel oder eine Runde Schach. Ihr Videospielfuzzis hab sie...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /