• IT-Karriere:
  • Services:

Ubuntu 8.10 als Betaversion erschienen

Kubuntu mit KDE 4.1

Die Linux-Distribution Ubuntu 8.10 ist jetzt als Betaversion verfügbar. Ubuntu enthält eine neue Gnome- und eine neue X.org-Version. Die Variante Kubuntu nutzt KDE 4.1 statt Gnome. Ubuntu kann außerdem Verzeichnisse der Benutzer verschlüsseln.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Ubuntu 8.10
Ubuntu 8.10
Die Ubuntu-Beta setzt auf eine Vorabversion des Linux-Kernels 2.6.27 als Basis. Aufgenommen wurde außerdem X.org 7.4, das mittlerweile offiziell freigegeben wurde und eine höhere Geschwindigkeit gegenüber dem Vorgänger verspricht. Ubuntu verwendet standardmäßig Gnome als Desktopoberfläche. Hier kommt die Version 2.24 zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Die Variante Kubuntu hingegen setzt auf KDE 4.1.2. Außerdem ist in Kubuntu der grafische Adept-Paketmanager in der Version 3.0 enthalten.

Die neue Ubuntu-Version kann zudem ein verschlüsseltes Verzeichnis unterhalb des jeweiligen Heimatverzeichnisses erstellen. Der Network-Manager unterstützt nun UMTS-Datenkarten und Ubuntu legt nach jedem erfolgreichen Startvorgang eine Kernel-Kopie an. Diese wird als Option im Bootloader angeboten, so dass sie bei Problemen nach einem Update oder Ähnlichem gewählt werden kann.

Nachdem die Probleme mit dem e1000e-Treiber für Intel-Netzwerkkarten bekannt geworden waren, haben auch die Ubuntu-Entwickler diesen deaktiviert. Ein Fehler in dem Treiber kann unter Umständen das EEPROM der PCI-Express-Karten von Intel überschreiben, so dass sich diese nicht mehr nutzen lassen. Bis zur finalen Ubuntu-Version, die Ende Oktober 2008 erscheinen soll, soll das Problem behoben sein.

Ubuntu, die Bildungserweiterung Edubuntu, Kubuntu, Xubuntu mit Xfce, die Multimedia-Ausgabe Ubuntu Studio und die Mediacenter-Distribution Mythbuntu stehen ab sofort zum Download in der Betaversion bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,90€ (Vergleichspreis 204,68€)
  2. 29,99€ (Bestpreis!)
  3. 9,99€ (Vergleichspreis 17,21€)
  4. 44,99€ (Vergleichspreis 56,61€)

Dilirius 07. Okt 2008

Hiho. Wie hast du das WLAN ans laufen bekommen? Madwifi ging bei mir nicht wirklich :(

Der Kaiser 07. Okt 2008

Tschuldigung, Ficken? Falsches Forum.. -_-'

Blubb64 06. Okt 2008

ndiswrapper probiert? Ich hab hier auch eine Intel HDA. Du musst einfach beim...

Blubb64 06. Okt 2008

Dann nenn mir mal bitte ein Geräte, für das du keine Treiber unter Linux gefunden hast...

hec 06. Okt 2008

jeder erwartet dass ein betriebssystem gleich out of the box läuft nur bitte dieses...


Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /