Fring - Skype, ICQ & Co. offiziell für das iPhone

Anwendung läuft iPhone-typisch nicht im Hintergrund

Fring hat seine gleichnamige Instant-Messaging- und VoIP-Software auf das iPhone portiert. Sie steht ab sofort über den AppStore zum Download bereit und unterstützt unter anderem ICQ, den MSN Messenger, AIM, Google Talk, Skype, Twitter, Yahoo und Frings eigenes Netz.

Artikel veröffentlicht am ,

Fring auf dem iPhone
Fring auf dem iPhone
Das Angebot an Instant-Messaging-Clients auf dem iPhone ist noch immer eher spärlich, auch wenn bereits zum Start ein AIM-Client präsentiert wurde. Viele der IM-Clients, die seitdem erschienen sind, gelten als eher fehlerbehaftet. Mit Truphone gab es zudem seit dem Start der iPhone-Firmware 2.0 eine erste VoIP-Anwendung.

Stellenmarkt
  1. Consultant IT-Controlling (m/w/d)
    Mekyska Management Consultants GmbH, Frankfurt am Main, Pforzheim (Home-Office)
  2. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
Detailsuche

Fring auf dem iPhone
Fring auf dem iPhone
Das größte Problem für Entwickler von IM- und VoIP-Software: Apple erlaubt es nicht, Anwendungen im Hintergrund laufen zu lassen. Somit können VoIP-Anrufe und auch Nachrichten nur dann empfangen werden, wenn die jeweilige Anwendung läuft. Das ist bei Frings iPhone-Anwendung nicht anders. Sobald zu einer anderen Anwendung gewechselt wird, bricht die Verbindung ab.

Wie auch bei anderen VoIP-Anwendungen für das iPhone, sind Telefonate nur über WLAN, aber nicht über das Handynetz möglich.

Fring für das iPhone steht ab sofort offiziell im AppStore zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die zuvor veröffentlichte Version für gecrackte iPhones wird nicht länger angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


franx 13. Mär 2009

Ich habe mir ein Nokia 5800 XM bestellt und mochte damit IM am besten auch Skype mobil...

Flixus 09. Okt 2008

Also vorab, ich finds iPhone Klasse, siche rist das ein oder andere noch sehr mangelhaft...

Vollhorst 08. Okt 2008

Also ist es derzeit doch NICHT möglich.. Genau diese Frage hab ich Codissimo gestellt...

BananenBieger 07. Okt 2008

lol, wat bist du fürn dampfplauderer? meine empfehlung: m0wl!

Andreas Heitmann 06. Okt 2008

Ich habs mit meinem Nokia E61 und Fring mit Skype Out getestet. Es gab kleine Aussetzer...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Clean Motion: Dreirad-Lastwagen Revolt soll sich per Photovoltaik aufladen
    Clean Motion
    Dreirad-Lastwagen Revolt soll sich per Photovoltaik aufladen

    Clean Motion hat mit dem Revolt einen kleinen Lieferwagen für die Stadt vorgestellt, der elektrisch fährt und mit Solarzellen gepflastert ist.

  2. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /