• IT-Karriere:
  • Services:

Fring - Skype, ICQ & Co. offiziell für das iPhone

Anwendung läuft iPhone-typisch nicht im Hintergrund

Fring hat seine gleichnamige Instant-Messaging- und VoIP-Software auf das iPhone portiert. Sie steht ab sofort über den AppStore zum Download bereit und unterstützt unter anderem ICQ, den MSN Messenger, AIM, Google Talk, Skype, Twitter, Yahoo und Frings eigenes Netz.

Artikel veröffentlicht am ,

Fring auf dem iPhone
Fring auf dem iPhone
Das Angebot an Instant-Messaging-Clients auf dem iPhone ist noch immer eher spärlich, auch wenn bereits zum Start ein AIM-Client präsentiert wurde. Viele der IM-Clients, die seitdem erschienen sind, gelten als eher fehlerbehaftet. Mit Truphone gab es zudem seit dem Start der iPhone-Firmware 2.0 eine erste VoIP-Anwendung.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Heide
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Zwickau, Dresden

Fring auf dem iPhone
Fring auf dem iPhone
Das größte Problem für Entwickler von IM- und VoIP-Software: Apple erlaubt es nicht, Anwendungen im Hintergrund laufen zu lassen. Somit können VoIP-Anrufe und auch Nachrichten nur dann empfangen werden, wenn die jeweilige Anwendung läuft. Das ist bei Frings iPhone-Anwendung nicht anders. Sobald zu einer anderen Anwendung gewechselt wird, bricht die Verbindung ab.

Wie auch bei anderen VoIP-Anwendungen für das iPhone, sind Telefonate nur über WLAN, aber nicht über das Handynetz möglich.

Fring für das iPhone steht ab sofort offiziell im AppStore zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die zuvor veröffentlichte Version für gecrackte iPhones wird nicht länger angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute Logitech G635 Lyghtsync Gaming Headset für 75,00€ statt 132,99€ im Vergleich)
  2. (aktuell u. a. Asus XG248Q LED-Monitor 389,00€ (Bestpreis!), Emtec SSD 120 GB 15,79€, Xiaomi...
  3. (u.a. Samsung Galaxy Tab A für 195,00€, Huawei MediaPad M5 Lite für 189,00€, Lenovo Tab E10...

franx 13. Mär 2009

Ich habe mir ein Nokia 5800 XM bestellt und mochte damit IM am besten auch Skype mobil...

Flixus 09. Okt 2008

Also vorab, ich finds iPhone Klasse, siche rist das ein oder andere noch sehr mangelhaft...

Vollhorst 08. Okt 2008

Also ist es derzeit doch NICHT möglich.. Genau diese Frage hab ich Codissimo gestellt...

BananenBieger 07. Okt 2008

lol, wat bist du fürn dampfplauderer? meine empfehlung: m0wl!

Andreas Heitmann 06. Okt 2008

Ich habs mit meinem Nokia E61 und Fring mit Skype Out getestet. Es gab kleine Aussetzer...


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
    Apex Pro im Test
    Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

    Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
    2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
    3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

      •  /