Abo
  • IT-Karriere:

dtp kauft Adventure-Spezialisten House of Tales

Ausrichtung des Bremer Entwicklerteams bleibt unverändert

Der Spielepublisher dtp Entertainment hat das Bremer Entwicklerstudio "House of Tales" übernommen. Auswirkungen auf das Team oder auf das Spieleportfolio soll es nicht geben - beide Unternehmen arbeiten schon seit Jahren eng zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,

Markus Windelen, dtp Entertainment
Markus Windelen, dtp Entertainment
"An der bewährten Struktur wird sich nichts ändern, die House-of-Tales-Kompetenzen setzen wir wie bisher ein. Beide Seiten verfügen nun allerdings über eine wesentlich höhere Planungssicherheit", sagte dtp-Chef Markus Windelen zu Adventure-Treff.de. Sein Unternehmen arbeitet bereits seit fünf Jahren eng zusammen mit der neuen Tochterfirma und hat auch deren Spiele vermarktet - zuletzt das Ende 2007 veröffentlichte PC-Adventure Overclocked. An der strategischen Ausrichtung von House of Tales wollen alle Beteiligten festhalten, und auch das Team und die Geschäftsführung durch Tobias Schachte und Martin Ganteföhr bleibt.

House of Tales arbeitet momentan an einem neuen Adventure. Informationen darüber will das Team erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. 529,00€
  3. 274,00€

Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

    •  /