• IT-Karriere:
  • Services:

Toshiba stellt Notebook mit Schnelllade-Akku vor

In wenigen Minuten zu 90 Prozent aufgeladen

Toshiba hat auf einer Messe in Japan einen Akku vorgestellt, der in Minutenschnelle aufgeladen ist. Toshiba will den Akku, der ursprünglich für Maschinen und Fahrzeuge entwickelt wurde, nun auch in Notebooks einsetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Combined Exhibition of Advanced Technologies (CEATEC) im japanischen Chiba hat Toshiba ein Notebook präsentiert, das mit der Super Charge Ion Battery (SCiB) ausgestattet ist. Die Akkus dieses Typs, die ursprünglich für Maschinen und Fahrzeuge gedacht waren, bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. BRUNATA-METRONA GmbH Co. & KG, München

Zellen und Module
Zellen und Module
Einer der wichtigsten ist die kurze Ladezeit. Da ein SCiB mit einer Stromstärke bis zu 50 Ampere geladen werden kann, hat er schon nach 5 Minuten 90 Prozent seiner Ladekapazität erreicht. Der Einsatz eines besonderen Materials für die Kathode ermöglicht die hohen Stromstärken. Dieses Material ist nach Herstellerangaben besonders hitzeresistent und schwer entflammbar.

Daneben sind die SCiBs auch leistungsfähiger und haltbarer als Lithium-Ionen-Akkus. Ein SCiB soll etwa 6.000-mal geladen werden können. Nach 3.000 Ladungen soll er nur 10 Prozent seiner Leistungsfähigkeit verloren haben. Ein weiterer Vorteil des SCiB dürfte für den Einsatz in Laptops hingegen weniger relevant sein: Der Akku ist wenig anfällig gegen niedrige Temperaturen und auch bei 30 Grad unter null noch einsatzfähig.

Temperaturverhalten
Temperaturverhalten
Die Leistung einer etwa 6 mal 10 mal 1 Zentimeter großen und rund 150 Gramm schweren SCiB-Zelle gibt Toshiba mit 4,2 Amperestunden an. Die Spannung betrage 2,4 Volt. Laut dem US-Branchendienst Infoworld machte Toshiba auf der CEATEC keine Angaben darüber, wann der SciB für mobile Computer auf den Markt kommt.

Toshiba hat kürzlich eine Kooperation mit dem USA-Fahrradhersteller Cannondale bekanntgegeben. Danach plant Cannondale ein Elektrofahrrad, das mit einem SCiB angetrieben wird. Das Rad mit der Bezeichnung Schwinn Tailwind soll Anfang des Jahres 2009 in Nordamerika und Europa erhältlich sein. Das Fahrrad ist laut Toshiba die erste kommerzielle Anwendung einer SCiB.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 42,49€
  2. 9,99€
  3. (-15%) 16,99€
  4. 27,99€

/mecki78 06. Okt 2008

Man könnte sie ja warm verpacken ;-) Nein, war nur ein Scherz. Das ist noch milde...

COL 06. Okt 2008

Ich bin immer wieder erschüttert, daß es inzwischen total "cool, hipp" oder wie auch...

armer Praktikant 06. Okt 2008

Du rettest mir die Woche :-) Hoffentlich kommt er jetzt nicht auf den Gedanken, mich...

default 05. Okt 2008

Bei den Spannungen von schon fast 1.0 V und bis zu über 100W Verbrauch -- über 100...

Blair 05. Okt 2008

tatsächlich? ich dachte es kommt vor allem auf den akkutyp an.


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Asus Zephyrus G14 im Test: Ryzen-Renoir-Revolution!
Asus Zephyrus G14 im Test
Ryzen-Renoir-Revolution!

Dank acht CPU-Kernen bei nur 35 Watt schlägt Asus' Ryzen-basiertes 14-Zoll-Spiele-Notebook jegliche Konkurrenz.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Intel MKL Matlab R2020a läuft auf Ryzen drastisch schneller
  2. DFI GHF51 Ryzen-Platine ist so klein wie Raspberry Pi
  3. Ryzen Mobile 4000 Das kann AMDs Renoir

    •  /