Gimp 2.6 erschienen

Farbwerkzeuge nutzen GEGL-Bibliothek

Die freie Grafikbearbeitung Gimp ist in der Version 2.6 erschienen. Die neue Version enthält Änderungen an der Bedienoberfläche und bringt neue Werkzeuge und Filter. Gerade durch die überarbeitete Benutzeroberfläche sehen die Entwickler die Version 2.6 als wichtigen Meilenstein an.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Gimp 2.6
Gimp 2.6
So wurden die "Toolbox"- und die "Window"-Menüleiste zusammengelegt. Damit der Anwender die Funktionen trotzdem direkt nutzen kann, gibt es ein neues leeres Fenster, das beim Gimp-Start geöffnet wird. Hierin sind die ehemaligen Toolbox-Funktionen zu finden. Wird ein Bild geöffnet, verschwindet das leere Fenster - alternativ können Bilddateien in das Fenster gezogen werden. Außerdem können Anwender nun außerhalb der Bildgrenzen zeichnen. Diese Änderungen sollen die Bedienung des Programms erleichtern.

Stellenmarkt
  1. Production Data Architect (m/w/d)
    J.M. Voith SE & Co. KG, Garching
  2. IT-Systemadministrator / Sysadmin / Netzwerkverwalter (m/w/d)
    Oberland IT GmbH, Garmisch-Partenkirchen
Detailsuche

Das Freihandauswahlwerkzeug wurde verbessert und unterstützt nun die Auswahl vieleckiger Formen. Das Brush-Werkzeug wurde ebenfalls überarbeitet. So lassen sich nun unterschiedliche Brush-Parameter wie die Größe festlegen. Das Textwerkzeug bricht Text innerhalb eines ausgewählten Bereiches automatisch um. Die kleineren Änderungen haben die Entwickler in den Release Notes aufgeführt.

Gimp 2.6
Gimp 2.6
Die größte Änderung dürfte aber der Einsatz der GEGL-Bibliothek sein. Da die Farbwerkzeuge diese nutzen, sollen weitere Farbtiefen und Farbräume verwendet werden können. Die meisten Farboperationen laufen bereits über GEGL, Anwender haben jedoch teilweise die Möglichkeit, GEGL zu- beziehungsweise abzuschalten.

Gimp 2.6 steht ab sofort zum Download bereit. Die Software läuft unter anderem unter Linux, Windows und MacOS X.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


BenDerBesserWisser 22. Sep 2009

Ich weiß ja nicht, was du hast, aber GIMP ist meiner Meinung nach ein guter Ersatz für...

GodsBoss 22. Jan 2009

Was ist XP-Business? Professional kann nicht gemeint sein, das hat nach der Installation...

longthinker 04. Okt 2008

Na, das waren wohl drei Tage harte Arbeit für diese satirische Meisterleistung... In der...

Fetischkäse 03. Okt 2008

Absolut korrekt! Aber anstatt die Kritik hinzunehmen, die eigentlich nur die Entwickler...

stefan73 03. Okt 2008

ich habe zwar keinen drucker aber einen pdfcreater und sipgate fax bei beiden kommt bei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
WLAN und 6 GHz
Was bringt Wi-Fi 6E?

Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
Von Oliver Nickel

WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
Artikel
  1. Apple: iPhones sollen Depressionen und Demenz erkennen
    Apple
    iPhones sollen Depressionen und Demenz erkennen

    Zusammen mit einer Universität und einem Pharmaunternehmen will Apple Algorithmen entwickeln, die Krankheiten anhand der iPhone-Nutzung erkennen.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Klimaschutz: Umwelthilfe verklagt BMW und Mercedes wegen Verbrennern
    Klimaschutz
    Umwelthilfe verklagt BMW und Mercedes wegen Verbrennern

    Die Deutsche Umwelthilfe geht juristisch gegen BMW und Mercedes vor, weil sie kein Datum für einen Verbrennerausstieg bis 2030 festgelegen wollen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PCGH-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ [Werbung]
    •  /