Youtube: Wann schalten die Nutzer ab?

Neue Statistik zeigt, welche Teile eines Videos besonders heiß sind

Youtube gewährt tiefere Einblicke in das Verhalten seiner Nutzer und zeigt Videoproduzenten, welche Teile eines Videos über- oder unterdurchschnittlich gesehen wurden und wann die Zuseher aussteigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Youtube HotSpots
Youtube HotSpots
Mit Youtube Insight zeigt Googles Videocommunity bereits seit geraumer Zeit, welche Videos wann besonders beliebt sind. Künftig soll auch erkennbar sein, welche Teile eines Videos von besonderem Interesse sind.

Stellenmarkt
  1. Systemverantwortlicher (m/w/d) Modul - Ultrasonic Parking Functions
    IAV GmbH, Berlin, Chemnitz, Gifhorn
  2. Specialist (m/w/d) Modern Workplace
    IT4IPM GmbH, München
Detailsuche

Google nennt die neue Funktion "Hot Spots". Ein Diagramm neben dem Video zeigt dabei an, welcher Teil eines Videos wie viele Zuschauer hat. So sollen für das Publikum besonders interessante Stellen ebenso aufgezeigt werden wie übersprungene Teile.

Videoproduzenten sollen diese Informationen weiterhelfen, um Videos besser auf das eigene Publikum zuzuschneiden. Werbenden Unternehmen soll aufgezeigt werden, wie lange sie Nutzer mit ihren Filmen fesseln können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ekelpack 02. Okt 2008

[ ] Du weißt was virales Marketing ist.

Kaliumhexacyano... 01. Okt 2008

P2P ist billig. Aber so eine Software bräuchte wohl Jahre, um entwickelt zu werden und...

Marktforscher 01. Okt 2008

...da gibts nur interessante Inhalte! *rofl*

vlad tepesch 01. Okt 2008

Und was ist dieses YouTube überhaupt?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /