• IT-Karriere:
  • Services:

Test: HP 2133 Mininote - Mini-Notebook mit schwacher Via-CPU

Notebook mit Via CPU in der Praxis
Mini-Note 2133
Mini-Note 2133
Schon das Ansehen eines niedrig aufgelösten Youtube-Videos ist für das Notebook eine Herausforderung. Während ein Video noch lädt, kommt es hier und da zu Rucklern. Die CPU ist also der Flaschenhals des Systems. Auch das Bewegen des Mauszeigers über das Video zwingt das Notebook, die Videoausgabe anzuhalten. Manchmal stockt sogar der Ton. Apropos Ton: Schon die Veränderung der Lautstärke erzeugt Last auf dem Notebook, die andere Anwendungen beeinflusst. Läuft ein Video, reagiert die Softwaresteuerung teils erst zehn Sekunden später. Die Einblendung des Lautstärke-Status ist eher zufällig, wenn das System unter Last steht. Obendrein erzwingt die Änderung der Lautstärke einen Taskwechsel, was insbesondere bei 3D-Anwendungen sehr lästig ist.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Immerhin kann Vias C7-M mit unserem neuen Videoplayer, der sich derzeit in der Betaphase befindet, besser umgehen. Aber auch hier bleiben Ruckler nicht aus. An die HD-Versionen ist natürlich nicht zu denken, dafür geht das Flash-Plug-in zu verschwenderisch mit der Rechenleistung um. HD-Videos im VLC-Player lassen sich ebenfalls nur selten abspielen. Der Open-Source-Kurzfilm Big Buck Bunny lief zwar, allerdings kommt das Notebook gerade am Anfang nicht mit dem Video zurecht.

Mini-Note 2133
Mini-Note 2133
Übrigens wird das Notebook hier unangenehm heiß. An einem Herbsttag ist das noch verkraftbar, im Sommer dürfte es in solchen Situationen jedoch so heiß werden, dass mancher Anwender Angst um das Gerät bekommt. Gute Lüftung ist wichtig und so erweist sich der nach unten stehende Akku als vorteilhaft. Der 3-Zellen-Akku bietet diesen Vorteil jedoch nicht. HPs Mini-Note sollte nicht auf dem Teppich oder auf einer Bettdecke benutzt werden. In solchen Situationen lässt sich das Notebook kaum mehr anheben, da es unter Last zu heiß wird.

Wer mit dem Mini-Notebook spielen möchte, braucht sich auch bei Klassikern wenig Hoffnung zu machen. Warcraft III erreichte schon bei kleinen Karten und wenig Aktivität kaum 15 FPS (Auflösung: 1.024 x 768) und brach bei ersten Kämpfen in einstellige Werte ein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test: HP 2133 Mininote - Mini-Notebook mit schwacher Via-CPUTest: HP 2133 Mininote - Mini-Notebook mit schwacher Via-CPU 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  3. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  4. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)

spanther 03. Okt 2008

Du hast Gewonnen :P hab da nix entgegenzusetzen ^^ Aber kann ja auch nicht jeder...

default 03. Okt 2008

Ich wünsche dir viel Spaß beim BGA löten. ;) Die CPU ist fest aufgelötet.

spanther 02. Okt 2008

Ui das sind ja noch ein paar monatchen bis dahin :-)

spanther 02. Okt 2008

Öy AMD is auch gut :(

spanther 02. Okt 2008

DVI wirst du so schnell überhaupt NIRGENDS in der LowBudget Sparte finden können :-) Bis...


Folgen Sie uns
       


Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch)

Der Befehl: "Mehr Kaffee!" zeigt tatsächlich mehr Kaffee.

Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch) Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /