Abo
  • Services:
Anzeige

Bundesland Sachsen stellt Verwaltung auf All-IP-Netz um

Wählbare Bandbreite bis 600 MBit/s

Die Telekom-Tochter T-Systems und das Bundesland Sachsen starten heute das neue Sächsische Verwaltungsnetz (SVN). Bis Mitte 2009 werden rund 2.700 Verwaltungseinrichtungen des Landes und seiner Kommunen an ein flächendeckendes IP-Netz angeschlossen. In das Netz integriert sind Server für IP-Telefonie, zentrale IT-Verfahren und E-Government-Dienste sowie Formularserver.

Sachsens Innenminister Albrecht Buttolo (CDU) hat am 30. September 2008 gemeinsam mit Vertretern der Kommunen den Start zum neuen Sächsischen Verwaltungsnetz (SVN) erklärt. Zum 1. Oktober 2008 beginnt die Umstellung auf eine flächendeckende gemeinsame Kommunikationsplattform für Daten und Sprache für ganz Sachsen.

Anzeige

Die wählbare Bandbreite liegt zwischen 512 KBit/s und 600 MBit/s. Alle Verwaltungsebenen sollen das All-IP-Netz durchgängig für Daten und Sprache nutzen. Landesbehörden, 1.500 Schulen, Polizeien, Landratsämter, Gemeinden und Bürgerbüros werden schrittweise mit IP-Telefonen ausstattet, ebenso wie die Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Außerdem können die Verwaltungen auf zentrale Dienste wie Outlook-Verzeichnis oder Videokonferenzen zugreifen, die vom Rechenzentrum bereitgestellt werden.

Der bisherige InfoHighway Landesverwaltung und das Kommunale Datennetz (KDN) werden durch das SVN ersetzt. Insgesamt ist beabsichtigt, rund 2.700 Behörden bis Mitte 2009 anzuschließen.

Die Zuschläge für eine Vertragslaufzeit von zunächst fünf Jahren erhielten T-Systems Enterprise und BT Germany. BT ist für die Anbindung an das öffentliche Sprachnetz und den Bereich Mobilkommunikation zuständig.


eye home zur Startseite
Trächtige Tröllin 01. Okt 2008

Mehr Infos unter "man svn" lg. Trächtige Tröllin

spanther 01. Okt 2008

LOL na da danke ich dir schonmal für XD Ne ich kauf mir meine Spiele auch so aber über...

gralkor 01. Okt 2008

Doch, von 1949 bis 1952, wo die Länder der DDR aufgelöst wurden. Danach wurden die...

Horsti 01. Okt 2008

in Sachsen sitzen aber Leute, die Ahnung haben :D.

trueQ 01. Okt 2008

Bei einem Bürgerbüro mit vielleicht ein oder zwei Mitarbeiter würde es wohl ausreichen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. über Nash Direct GmbH, Germersheim
  3. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  4. Daimler AG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  2. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  3. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  4. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  5. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  6. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  7. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  8. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  9. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  10. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    Clown | 15:37

  2. Re: Wie deaktivieren?

    xVipeR33 | 15:36

  3. Re: Witzlos

    User_x | 15:36

  4. Re: Sinnige Lösung

    Azzuro | 15:35

  5. Re: Nötigung

    chefin | 15:34


  1. 15:42

  2. 15:08

  3. 13:35

  4. 12:49

  5. 12:32

  6. 12:00

  7. 11:57

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel