Abo
  • Services:
Anzeige

Bundesland Sachsen stellt Verwaltung auf All-IP-Netz um

Wählbare Bandbreite bis 600 MBit/s

Die Telekom-Tochter T-Systems und das Bundesland Sachsen starten heute das neue Sächsische Verwaltungsnetz (SVN). Bis Mitte 2009 werden rund 2.700 Verwaltungseinrichtungen des Landes und seiner Kommunen an ein flächendeckendes IP-Netz angeschlossen. In das Netz integriert sind Server für IP-Telefonie, zentrale IT-Verfahren und E-Government-Dienste sowie Formularserver.

Sachsens Innenminister Albrecht Buttolo (CDU) hat am 30. September 2008 gemeinsam mit Vertretern der Kommunen den Start zum neuen Sächsischen Verwaltungsnetz (SVN) erklärt. Zum 1. Oktober 2008 beginnt die Umstellung auf eine flächendeckende gemeinsame Kommunikationsplattform für Daten und Sprache für ganz Sachsen.

Anzeige

Die wählbare Bandbreite liegt zwischen 512 KBit/s und 600 MBit/s. Alle Verwaltungsebenen sollen das All-IP-Netz durchgängig für Daten und Sprache nutzen. Landesbehörden, 1.500 Schulen, Polizeien, Landratsämter, Gemeinden und Bürgerbüros werden schrittweise mit IP-Telefonen ausstattet, ebenso wie die Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Außerdem können die Verwaltungen auf zentrale Dienste wie Outlook-Verzeichnis oder Videokonferenzen zugreifen, die vom Rechenzentrum bereitgestellt werden.

Der bisherige InfoHighway Landesverwaltung und das Kommunale Datennetz (KDN) werden durch das SVN ersetzt. Insgesamt ist beabsichtigt, rund 2.700 Behörden bis Mitte 2009 anzuschließen.

Die Zuschläge für eine Vertragslaufzeit von zunächst fünf Jahren erhielten T-Systems Enterprise und BT Germany. BT ist für die Anbindung an das öffentliche Sprachnetz und den Bereich Mobilkommunikation zuständig.


eye home zur Startseite
Trächtige Tröllin 01. Okt 2008

Mehr Infos unter "man svn" lg. Trächtige Tröllin

spanther 01. Okt 2008

LOL na da danke ich dir schonmal für XD Ne ich kauf mir meine Spiele auch so aber über...

gralkor 01. Okt 2008

Doch, von 1949 bis 1952, wo die Länder der DDR aufgelöst wurden. Danach wurden die...

Horsti 01. Okt 2008

in Sachsen sitzen aber Leute, die Ahnung haben :D.

trueQ 01. Okt 2008

Bei einem Bürgerbüro mit vielleicht ein oder zwei Mitarbeiter würde es wohl ausreichen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  2. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  2. 299,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:08

  2. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01

  3. Re: Lustig. Aber Telefonkabel ist super?

    486dx4-160 | 01:27

  4. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    486dx4-160 | 01:21

  5. Re: Koaxial steht der Glasfaser in kaum etwas nach

    bombinho | 01:02


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel