Abo
  • Services:
Anzeige

Bundesland Sachsen stellt Verwaltung auf All-IP-Netz um

Wählbare Bandbreite bis 600 MBit/s

Die Telekom-Tochter T-Systems und das Bundesland Sachsen starten heute das neue Sächsische Verwaltungsnetz (SVN). Bis Mitte 2009 werden rund 2.700 Verwaltungseinrichtungen des Landes und seiner Kommunen an ein flächendeckendes IP-Netz angeschlossen. In das Netz integriert sind Server für IP-Telefonie, zentrale IT-Verfahren und E-Government-Dienste sowie Formularserver.

Sachsens Innenminister Albrecht Buttolo (CDU) hat am 30. September 2008 gemeinsam mit Vertretern der Kommunen den Start zum neuen Sächsischen Verwaltungsnetz (SVN) erklärt. Zum 1. Oktober 2008 beginnt die Umstellung auf eine flächendeckende gemeinsame Kommunikationsplattform für Daten und Sprache für ganz Sachsen.

Anzeige

Die wählbare Bandbreite liegt zwischen 512 KBit/s und 600 MBit/s. Alle Verwaltungsebenen sollen das All-IP-Netz durchgängig für Daten und Sprache nutzen. Landesbehörden, 1.500 Schulen, Polizeien, Landratsämter, Gemeinden und Bürgerbüros werden schrittweise mit IP-Telefonen ausstattet, ebenso wie die Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Außerdem können die Verwaltungen auf zentrale Dienste wie Outlook-Verzeichnis oder Videokonferenzen zugreifen, die vom Rechenzentrum bereitgestellt werden.

Der bisherige InfoHighway Landesverwaltung und das Kommunale Datennetz (KDN) werden durch das SVN ersetzt. Insgesamt ist beabsichtigt, rund 2.700 Behörden bis Mitte 2009 anzuschließen.

Die Zuschläge für eine Vertragslaufzeit von zunächst fünf Jahren erhielten T-Systems Enterprise und BT Germany. BT ist für die Anbindung an das öffentliche Sprachnetz und den Bereich Mobilkommunikation zuständig.


eye home zur Startseite
Trächtige Tröllin 01. Okt 2008

Mehr Infos unter "man svn" lg. Trächtige Tröllin

spanther 01. Okt 2008

LOL na da danke ich dir schonmal für XD Ne ich kauf mir meine Spiele auch so aber über...

gralkor 01. Okt 2008

Doch, von 1949 bis 1952, wo die Länder der DDR aufgelöst wurden. Danach wurden die...

Horsti 01. Okt 2008

in Sachsen sitzen aber Leute, die Ahnung haben :D.

trueQ 01. Okt 2008

Bei einem Bürgerbüro mit vielleicht ein oder zwei Mitarbeiter würde es wohl ausreichen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Bauernfängerei

    DAUVersteher | 05:43

  2. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 05:01

  3. Anonym und Internet gibt es nicht..

    mcmrc1 | 04:32

  4. Die wollen doch keine schnelleren Updates...

    mcmrc1 | 03:16

  5. Re: die liste geht nur bis S

    amagol | 02:53


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel