Abo
  • IT-Karriere:

Neuer Name für Qtopia und Trolltech

Qt Extended 4.4 vorgestellt

Trolltech hat sein Produkt Qtopia unter neuem Namen und in neuer Version veröffentlicht. Qt Extended 4.4 ist die Softwareplattform für Consumer-Electronics-Geräte auf Linux-Basis. Die neue Version verbessert die Unterstützung von Touchscreens. Trolltech selbst heißt ab sofort Qt Software.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das neue Qt-Logo
Das neue Qt-Logo
Qt Extended war bisher als Qtopia bekannt und ist Qt Softwares Programmier-Framework für Anwendungen mit grafischer Bedienoberfläche, die auf einem Embedded-Linux laufen, bevorzugt auf Consumer-Electronics-Geräten. Die Version 4.4 ist modular aufgebaut, so dass der Programmierer die gewünschten Funktionen auswählen kann. Zudem werden Touchscreens besser unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. MicroNova AG, Wolfsburg

Die Qt-Entwickler haben das Telepathy-Kommunikations-Framework in Qt Extended integriert. Dieses implementiert Protokolle wie Jabber/XMPP und MSN Messenger, die mit Qt Extended geschriebene Software nutzen können. Programmierern wird also erspart, diese Protokolle selbst umsetzen zu müssen.

Neu ist auch ein einheitlicher Posteingang für E-Mail, SMS, MMS und Ähnliches, so wie es auch schon bei modernen S60-Handys der Fall ist. Dies ist interessant für Entwickler, die Qt Extended auf Linux-Mobiltelefonen verwenden wollen. Außerdem ist Qt UI Test enthalten, ein neues, automatisches Testsystem.

Qt Extended kann bei Qt Software heruntergeladen werden. Die Software ist, wie üblich, unter einer Duallizenz erhältlich. Open-Source-Programmierer müssen so nichts für die Software zahlen, dürfen aber nur freie Software damit entwickeln. Für kommerzielle Produkte ist eine kommerzielle Lizenz nötig.

Qt Software hat Qt ferner in der Version 4.4.3 veröffentlicht. Ebenso wie bei Qt Extended hat die neue Version ein neues Logo verpasst bekommen und das Copyright wurde nun auf Nokia übertragen. Das Unternehmen hatte Trolltech Anfang 2008 gekauft. Daher heißt Trolltech ab sofort Qt Software und ist eine Abteilung von Nokia.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-71%) 19,99€
  3. 22,99€
  4. 4,99€

trollmech 02. Okt 2008

Was hat Maemo mit einer "Framebuffer-Plattform" zu tun? Welche komerziellen Programme...

Mindfuck 01. Okt 2008

Viele Details machen den Eindruck.

Martinn 01. Okt 2008

...von Trolltech. Schade eigentlich. Ich hatte mich an den Namen schon gewöhnt. Und...

Dolax 01. Okt 2008

Der Artikel verschweigt es leider: Qt Extended gibt es als erstes für den Openmoko...

Flow77 01. Okt 2008

Trolltech war dcoh ein richtig Cooler Name. Jedenfalls hat mich das immer an eine Geek...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /