Abo
  • Services:

Stainless - Multi-Prozess-Browser für MacOS X

Webkit-Browser greift Ideen von Google Chrome auf

Mesa Dynamics hat mit Stainless einen Multi-Prozess-Browser für MacOS X auf Basis von Webkit vorgestellt. Ähnlich wie bei Google Chrome oder Internet Explorer 8 laufen alle Tabs in einem eigenen Prozess ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Stainless
Stainless
Stainless ist derzeit eine reine Technologie-Demo, was die Versionsnummer 0.1 zum Ausdruck bringen soll. Ob daraus überhaupt ein Produkt werden soll, ist unklar.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. RI-Solution GmbH, Auerbach

Der Browser greift einige Ideen auf, die sich auch in Google Chrome finden. Dazu gehört unter anderem, dass alle Tabs in eigenen Prozessen laufen und sich zwischen Fenstern verschieben lassen. Auch URL- und Suchfeld wurden zusammengelegt.

Stainless
Stainless
Die Entwickler versprechen sich von dem Konzept ebenso wie Google höhere Stabilität und Leistung. Langsame Seiten sollen den Browser nicht ausbremsen können. Zudem erwägt Mesa Dynamics, einige Ideen in den Bereichen Bookmarkverwaltung, History und Downloadmanagement umzusetzen. Derzeit fehlen diese Dinge in Stainless komplett.

Die Idee für Stainless entstand bei der Entwicklung der Widget-Software HyperCube, von der auch das Multi-Prozess-Konzept übernommen wurde.

Stainless 0.1 kann unter stainlessapp.com heruntergeladen werden, läuft allerdings nur unter MacOS X 10.5 alias Leopard.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 54,99€
  2. 29,95€
  3. 49,86€
  4. 24,99€

Nameless 07. Okt 2008

Nur für Prozessorhersteller und DAUs. Nimm halt den Internet Explorer - wie alle DAUs...

default 02. Okt 2008

Prozesse sind aber "schwer" und erfordern einen hohen Verwaltungsaufwand sowie, speziell...

Supreme 01. Okt 2008

Die Performance interessiert auf heutigen System kein Schwein. Die Reaktionszeit ist...

Bundeslogik 01. Okt 2008

.. hier immer unterirdischer wird. Oder soll das möglichst falsch und unlustig sein?

P. Nis 30. Sep 2008

"http://googlehorst" müsste funktionieren!


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 10 Plus hat Sony auf dem Mobile World Congress 2019 vorgestellt. Im ersten Hands on konnte uns die schmale Bauform überzeugen. Endlich gibt es auch Dual-Kamera-Technik. Das Xperia 10 Plus kommt Anfang März 2019 für 430 Euro auf den Markt.

Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /