Abo
  • Services:

MasterDrive LX - günstige SSD von Super Talent

SSD mit 128 GByte soll weniger als 300 US-Dollar kosten

Eine vergleichsweise preiswerte SSD mit 128 GByte Speicherkapazität kündigt das US-Unternehmen Super Talent an. Die SSD gehört nicht zu den schnellsten ihrer Art, soll dafür aber weniger als 300 US-Dollar kosten.

Artikel veröffentlicht am ,

Super Talents MasterDrive LX kommt mit 64 und 128 GByte auf den Markt und erreicht laut Hersteller eine Lesegeschwindigkeit von 100 MByte/s, geschrieben wird mit 40 MByte/s. Dabei kommt die SSD im 2,5-Zoll-Format daher.

MasterDrive LX
MasterDrive LX
Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. DGQ Service GmbH über Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH, Frankfurt am Main

Verkaufen will Super Talent sein MasterDrive LX vor allem über den Preis. Das Modell mit 64 GByte soll 179 US-Dollar kosten, das Modell mit 128 GByte für unter 300 US-Dollar zu haben sein. Die durchschnittliche Lebensdauer (MTBDF) der SSDs gibt der Hersteller mit mehr als 1 Million Stunden an.

Mit der Auslieferung will Super Talent bereits in der kommenden Woche beginnen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-57%) 12,99€
  2. (-37%) 37,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. bei ubisoft.com

Hotohori 02. Okt 2008

Denke das wird bereits nächstes Jahr eintreffen, so viele Ankündigungen wie in zwischen...

errwerfds 01. Okt 2008

Ganz korrekt wäre eigentlich MTTF :)

dtr 01. Okt 2008

5. Ohne bewegliche/mechanische Bauteile ist die Ausfallrate entschieden niedriger. Die...

wing 30. Sep 2008

... zu sein Ein Beispiellink zur Patriot Solid-State Disk 2,5" 64 GB: http://www...

irgendjemand 30. Sep 2008

100.2mm x 69.9mm x 9.5mm. Bei google der dritte Link.


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    •  /