Abo
  • Services:

Weniger Server - Age of Conan verliert Spieler

Onlinerollenspiel von Funcom muss Anzahl der Spieleserver reduzieren

Leere Welt und starke Wettbewerber: Age of Conan hat Probleme. Jetzt kündigt Betreiber Funcom an, mit einer Reduzierung der Serveranzahl dafür zu sorgen, dass sich Onlinehelden in den Spielumgebungen öfter begegnen und Städte und Siedlungen lebendiger wirken.

Artikel veröffentlicht am ,

Age of Conan
Age of Conan
"Uns ist es wichtig, euch das bestmögliche Gameplay zu bieten, und eine größere Bevölkerung auf jedem der Server wird dafür sorgen, dass wir auch künftig größere Communitys im Spiel haben", begründet Craig Morrison, Game Director von Age of Conan, in den Foren seine angekündigte Reduzierung der laufenden Server, um die Spieler auf den verbleibenden Servern zu konzentrieren. Betroffen sind sowohl nordamerikanische als auch europäische Conan-Server. Wer Age of Conan regelmäßig besucht, stellt fest, dass dort inzwischen wesentlich weniger los ist als in den Wochen nach dem Start im Mai 2008.

 

Inhalt:
  1. Weniger Server - Age of Conan verliert Spieler
  2. Weniger Server - Age of Conan verliert Spieler

Die Verkaufszahlen des Spiels sind derzeit schlecht. Conan-Konkurrenten wie Warhammer Online, Der Herr der Ringe Online und World of Warcraft sind mit einer aktuellen Erweiterung oder gar mit dem Hauptprogramm selbst beispielsweise in den vorderen Rängen der Spielecharts von Amazon vertreten. Die Verkaufsversion von Age of Conan dümpelt in Deutschland auf Platz 634 und in den USA auf Platz 732 der Spielehitliste.

Weniger Server - Age of Conan verliert Spieler 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

asdf asdf asdf 09. Aug 2010

Ich träume von sowas seit Jahren. Allerdings würde ich Leveldesign niemals (oder mit...

.02 Cents 04. Jun 2010

Ich war wirklich ziemlich heiss auf AoC - bis zur Collectors Edition per Pre Order. Erste...

Pgt 03. Nov 2008

Ich weiss nicht, worueber Ihr Euch alle beklagt... Es gibt doch die 10 Tage Buddyaccounts...

runzbart 03. Nov 2008

mir ist keine beta bekannt, bei der man den betachar ins spiel übernehmen durfte und ich...

The Howler 20. Okt 2008

Age of Conan hat noch Spieler?


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /