Abo
  • Services:

Microsoft gibt Ausblick auf Visual Studio 2010

Ältere Versionen kostenlos

Microsoft hat einige Funktionen der nächsten Visual-Studio-Version 2010 vorgestellt. Zusammen mit der Entwicklungsumgebung soll auch das .Net-Framework 4 erscheinen. Software-Assurance-Kunden erhalten ältere Versionen kostenlos.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Architecture Layer Diagram
Architecture Layer Diagram
Die nächste Visual-Studio-Generation "Oslo" wird laut Microsoft neue Modeling-Werkzeuge enthalten und dafür sowohl die Unified Modeling Language (UML) als auch die Domain Specific Language (DSL) unterstützen. Damit sollen Programmierer, aber auch technisch nicht versierte Nutzer Modelle erstellen können.

Stellenmarkt
  1. Tecmata GmbH, Mannheim
  2. Heitmann IT GmbH, Hamburg

Entwickler sollen zusätzliche Testwerkzeuge an die Hand bekommen. Dabei soll es einfacher werden, die entsprechenden Werkzeuge so einzusetzen, dass Tests während des gesamten Lebenszyklus möglich sind. Laut Microsoft soll es sogar möglich sein, Fehler zu eliminieren, die sich nicht reproduzieren lassen. Die Tests sollen sich außerdem schnell einrichten und starten lassen und bei jeder Änderung am Code soll automatisch sichergestellt werden, dass Tests durchgeführt werden.

Besondere Aufmerksamkeit will Microsoft dem Team Foundation Server widmen, um die Zusammenarbeit in Entwicklerteams zu erleichtern. So stellt die Software Änderungen in den verschiedenen Codezweigen nun grafisch dar. Neu ist auch die Möglichkeit, sogenannte Workflow-based Builds zu erstellen. Damit sollen Fehler gefunden werden, bevor sie Auswirkungen auf den Rest des Teams haben.

Microsoft Test Runner
Microsoft Test Runner
Das Visual Studio Team System 2010 soll darüber hinaus neue Möglichkeiten für das Application Lifecycle Management liefern. Ziel dabei ist es, alle an der Entwicklung Beteiligten mit einzubeziehen: von den Softwarearchitekten bis zu den Programmierern und von den Projektmanagern bis zu den Testern, wofür es unter anderem den neuen Architektur-Explorer gibt, der die Programmarchitektur grafisch aufbereitet.

Wann Visual Studio 2010 und das .Net-Framework 4.0 erscheinen sollen, hat Microsoft noch nicht bekanntgegeben.

Software-Assurance-Kunden erhalten ab dem 1. Oktober 2008 Visual Studio Team System 2008 in der Development Edition und der Database Edition sowie Visual Studio 2005 Team System for Software Developers und Visual Studio 2005 Team System for Database Professionals kostenlos über das Microsoft-Entwicklernetzwerk.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. 31,49€
  3. (-78%) 12,99€
  4. 2,99€

......... 20. Aug 2009

Hallo Liebe Users Ist die Weiterendwicklung von Visual Basic nicht eingestellt worden...

Jemay 21. Okt 2008

Kann Avalanche nur zustimmen. Es kostet mich immer und immer wieder Überwindung, ein...

titrat 01. Okt 2008

Alles was Du schreibst, ist so einfach nur Unsinn. Sicher hat das aktuelle Mono nicht...

cdjm 30. Sep 2008

Ich weiss jetzt, in welchem Forum ich hier anscheinend gelandet bin: http://www.ravn.de...

vsprojekt 30. Sep 2008

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb982198.aspx


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /