Spieletest: NHL 09 - Eishockey aus neuer Perspektive

Neuer Modus "Be A Pro" verspricht Langzeitmotivation

EAs alljährliches Update des Eishockeyspiels NHL bringt wieder einmal nur marginale Veränderungen. NHL 09 sieht kaum anders aus als der Vorgänger, lediglich bei der Steuerung und den Spielmodi bringt die diesjährige Ausgabe Neues.

Artikel veröffentlicht am ,

NHL 2009 (Xbox 360, Playstation 3)
NHL 2009 (Xbox 360, Playstation 3)
NHL 09 ist eine der Cashcows von Electronic Arts. Jedes Jahr gibt es eine neue, nur in Details veränderte Version. Dennoch verkaufen sich die Spiele bestens. Keine Frage, auch bei NHL 09 handelt es sich um ein sehr gutes Sportspiel, allein große Innovationen in Bezug auf das eigentliche Spiel sollte kein Fan erwarten.

Die Steuerung hat EA diesmal leicht überarbeitet: Wurde mit NHL 08 die offensive Steuerung mit mehr Möglichkeiten und höherer Flexibilität ausgestattet, ist es in diesem Jahr die defensive Stocksteuerung, die es beispielsweise erlaubt, Direktabnahmen zu unterbinden. Im Angriff ist es in der neuen Version zudem möglich, Puck und Stock mit einer Hand zu führen und so den gegnerischen Torhüter zu umspielen.

NHL 2009
NHL 2009
NHL-Spielern, die sich angesichts der immer komplexer werdenden Steuerung nach alten Zeiten sehnen, bietet EA die Möglichkeit, die Steuerung von NHL 94 zu nutzen. Sie kam mit wenigen Knöpfen und einem analogen Steuerstick aus. Neulinge erhalten allerdings eine kurze Einführung in die aktuelle Steuerung, die sie mit den Grundlagen vertraut macht.

NHL 2009
NHL 2009
Checks und Kämpfe sollen realistischer sein, dazu hat EA über 300 neue Animationen gebastelt. Im Spiel wirkt sich dies nur bedingt aus, die Kämpfe wirken wie liebloses Rummelboxen. Sie finden zudem immer in der gleichen Ecke der Eisfläche statt, egal wo die Spieler aneinander geraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: NHL 09 - Eishockey aus neuer Perspektive 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


cine-kritik.de 20. Jun 2009

Bisher keine Lösung für diesen Bug gefunden.

mw (Golem.de) 01. Okt 2008

siehe Test: Ab Ende Oktober will EA auch Fassungen für Windows-PC und Playstation 2...

Wayne (Gretzky) 30. Sep 2008

Endlich bekommt die PlayStation 3, die ultimative Konsole einer neuen Generation einen...

NHL Pro 30. Sep 2008

Also ein Kumpel von mir hat mal auch versucht dauernd den Stockheber zu machen. Er...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Entwickler
ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen

Google hat ChatGPT mit Fragen aus seinem Entwickler-Bewerbungsgespräch gefüttert. Die KI könne demnach eine Einsteigerposition erhalten.

Entwickler: ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen
Artikel
  1. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  2. Windkraft-Ausbauplan: Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag
    Windkraft-Ausbauplan
    Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag

    Die Energiewende in Deutschland soll durch einen massiven Ausbau der Windkraft-Anlagen vorangetrieben werden. Bundeskanzler Scholz will Tempo machen.

  3. Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang der Telekom mit 5G ist verfügbar
    Telekom-Internet-Booster
    Hybridzugang der Telekom mit 5G ist verfügbar

    Die 5G-Antenne der Telekom hängt an einem zehn Meter langen Flachbandkabel. Die zugesagte Datenrate reicht bis 300 MBit/s im Download.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • ASUS ROG Strix Scope Deluxe 107,89€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: be quiet! Dark Rock 4 49€, Fastro MS200 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas & CPUS u. a. AMD Ryzen 7 5700X 175€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /