Abo
  • Services:

Asterisk lernt Skype

Digium und Skype stellen gemeinsame Erweiterung für Asterisk vor

Die freie Telefonanlage Asterisk wird künftig mit Skype kommunizieren können. An einer entsprechenden Unterstützung arbeiten Skype und Digium, das Unternehmen hinter Asterisk. Die Software befindet sich derzeit im Betatest.

Artikel veröffentlicht am ,

Skype für Asterisk erlaubt die Integration von Skype-Funktionen in Telefonanlagen auf Basis von Skype. Nutzer können damit über Asterisk Skype-Telefonate empfangen, tätigen und vermitteln.

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  2. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe

Die Beta von Skype für Asterisk kommt als Channel-Treiber-Modul daher und erweitert bestehende Asterisk-Anlagen um Skype-Funktionen, ohne dass es Änderungen an der Hardware bedarf. Telefonate können mit normalen Telefonen über Skype abgewickelt werden, was vor allem bei Auslandsgesprächen geringere Gebühren verspricht. Zudem lassen sich kostenlose Anruffunktionen in Webseiten integrieren, die ganz normal in der Telefonanlage auflaufen.

Nach Abschluss der geschlossenen Betaphase soll Skype für Asterisk über Digium und seine Vertriebspartner verkauft werden. Eine freie Version der Erweiterung wird es voraussichtlich nicht geben.

Bewerbungen für die Betaversion können unter astricon.net/skype eingereicht werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  2. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  3. 12,49€
  4. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)

Fn0rd 19. Feb 2009

nummer. Bei skype. Ja nee, is klar. _nummer_ eintippen tut echt supi bei alphanum. namen.

Ivonna Humpalot 29. Sep 2008

Jo, in der Firmenanlage würde ich es auch nicht einbauen - eigentlich würde ich da GAR...

Stink Pimpf 29. Sep 2008

Jo, mir ist das auch hoechst suspekt, das Ganze (alleine schon die Tatsache, dass es bis...

Vollhorst 29. Sep 2008

Wußt ich gar nicht, ist gemerkt..

Uderzo 29. Sep 2008

Ich zeig euch gleich Haudraufwienisk!! ;)


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /