Abo
  • Services:

Firefox 3.0.3 beseitigt Fehler in der Kennwortverwaltung

Fehler in Firefox 3.0.2 verhindert Zugriff auf gespeicherte Passwörter

Mozilla hat kurz nach Firefox 3.0.2 die Version 3.0.3 veröffentlicht. Sie beseitigt einen Fehler in der Kennwortverwaltung, der diese unbrauchbar macht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Update auf Firefox 3.0.2 enthält einen Fehler in der Kennwortverwaltung, der auftritt, wenn Sonderzeichen in der URL, dem Nutzernamen oder im Kennwort enthalten sind. In diesem Fall sind alle im Kennwort-Manager abgelegten Daten für den Nutzer nicht erreichbar. Außerdem lassen sich keine neuen Daten im Kennwort-Manager abspeichern, so dass der Anwender den Eindruck hat, dieser sei deaktiviert.

Die Kennwortdaten sind weiterhin auf der Festplatte vorhanden. Firefox 3.0.3 schafft nun Abhilfe und steht unter mozilla.com zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

edi-tor 20. Okt 2008

OHA, gut das es nicht nur den firefox betrift, sondern auch einige andere programme, die...

spanther 02. Okt 2008

Scheinbar ein Totgetuntes :> TuneUP etc. diese ganzen "Super Leistungssteigerer...

Arschgesicht 02. Okt 2008

Da hat es Microschrott schon schwerer... Die müssen erst überprüfen, ob es genug Idioten...

Googlehupf 02. Okt 2008

Du kannst ihn doch anders aussehen lassen. Themes gibt's genug... Welcher Browser ist...

only2me 30. Sep 2008

(...) --- Herb, geh weiter mit Deinem IE spielen oder was immer Du einsetzt. Wenn DU...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /