Abo
  • Services:

Firefox 3.0.3 beseitigt Fehler in der Kennwortverwaltung

Fehler in Firefox 3.0.2 verhindert Zugriff auf gespeicherte Passwörter

Mozilla hat kurz nach Firefox 3.0.2 die Version 3.0.3 veröffentlicht. Sie beseitigt einen Fehler in der Kennwortverwaltung, der diese unbrauchbar macht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Update auf Firefox 3.0.2 enthält einen Fehler in der Kennwortverwaltung, der auftritt, wenn Sonderzeichen in der URL, dem Nutzernamen oder im Kennwort enthalten sind. In diesem Fall sind alle im Kennwort-Manager abgelegten Daten für den Nutzer nicht erreichbar. Außerdem lassen sich keine neuen Daten im Kennwort-Manager abspeichern, so dass der Anwender den Eindruck hat, dieser sei deaktiviert.

Die Kennwortdaten sind weiterhin auf der Festplatte vorhanden. Firefox 3.0.3 schafft nun Abhilfe und steht unter mozilla.com zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

edi-tor 20. Okt 2008

OHA, gut das es nicht nur den firefox betrift, sondern auch einige andere programme, die...

spanther 02. Okt 2008

Scheinbar ein Totgetuntes :> TuneUP etc. diese ganzen "Super Leistungssteigerer...

Arschgesicht 02. Okt 2008

Da hat es Microschrott schon schwerer... Die müssen erst überprüfen, ob es genug Idioten...

Googlehupf 02. Okt 2008

Du kannst ihn doch anders aussehen lassen. Themes gibt's genug... Welcher Browser ist...

only2me 30. Sep 2008

(...) --- Herb, geh weiter mit Deinem IE spielen oder was immer Du einsetzt. Wenn DU...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

      •  /