• IT-Karriere:
  • Services:

Gentoo überdenkt Veröffentlichungspolitik

Version 2008.1 wird nicht erscheinen

Das Gentoo-Projekt wird die anstehende Version 2008.1 nicht veröffentlichen. Stattdessen überdenkt das Projekt seine Veröffentlichungspolitik und will in Zukunft regelmäßig aktuelle Installationsmedien zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Schon Gentoo 2008.0 hatte sich lange verzögert. Nun steht fest: Die Version 2008.1 wird gar nicht erscheinen. Vielmehr will das Projekt in Zukunft regelmäßig aktualisierte Installationsmedien für seine Linux-Distribution veröffentlichen. Diese sollen automatisch erstellt werden - die CDs mit dem minimalen System wöchentlich, die Live-CD jährlich. Noch stehen die genauen Veröffentlichungszyklen aber nicht fest.

Vor allem soll so das vorhandene Personal besser eingesetzt werden können. Denn projektinterne Probleme führten bei der letzten Version dazu, dass diese mehrfach verschoben wurde. Die Veröffentlichung einer neuen Gentoo-Version bezieht sich ohnehin hauptsächlich auf die aktualisierten Installationsmedien. Vorhandene Installationen können ständig über das Portage-System auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 16,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen für 5...
  2. (u. a. Panzer Corps 2 - Field Marshal Edition für 44,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€, WoW...
  3. (aktuell u. a. Crucial MX500 1TB für 111€, Sandisk Extreme 128GB für 24€, Hama Essential PC...

robinx 29. Sep 2008

Wenn die gentoo cd z.B.: meinen festplatten controller und meine netzwerkkarte nicht...

robinx 29. Sep 2008

Im artikel steht doch etwas von livecd jährlich und minimal cd wöchentlich, oder? Klar...

Killer Knilch 29. Sep 2008

Was wuerden meine Server bloss ohne Gentoo machen!?

Wii 28. Sep 2008

Noch nie was von Magic SysRq key gehört? http://de.wikibooks.org/wiki/Linux-Kompendium...

spanther 26. Sep 2008

Na wären sie keine DAU's würden sie soetwas ja auch nicht tun ^^ lol


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus
  2. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  3. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /