Abo
  • Services:

Toshiba: Schnelle Festplatte im 1,8-Zoll-Format

250 Gyte auf 1,8 Zoll mit 5.400 Umdrehungen/Minute

Nur wenige Wochen nach der Vorstellung der 1,8-Zoll-Festplatte MK2431GAH mit 240 GByte bringt Toshiba mit der MK2529GSG nun 250 GByte im 1,8-Zoll-Format unter. Die Datendichte der neuen Platte liegt bei 378,8 GBit/Quadratzoll, das Modell mit 240 GByte erreichte 344 GBit/Quadratzoll.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshibas neue 1,8-Zoll-Platte MK2529GSG arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Minute, die MK2431GAH arbeitet hingegen nur mit 4.200 Umdrehungen pro Minute. Zudem kommt die neue Platte mit einem SATA-Interface daher, während das Modell mit 240 GByte nur mit einem PATA-Anschluss geliefert wird.

Stellenmarkt
  1. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Saarlouis, Losheim am See
  2. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau

In der MK2529GSG sind zwei Scheiben mit je 125 GByte Speicherkapazität untergebracht. Die Platte wiegt damit 62 Gramm und soll eine mittlere Zugriffszeit von 15 ms erreichen.

Neben dem 250-GByte-Modell kündigte Toshiba mit der Festplatte MK1629GSG zudem ein weiteres Modell mit zwei Scheiben und insgesamt 160 GByte sowie das besonders energiesparende Modell MK1229GSG mit einer Scheibe und 120 GByte an. Auch diese beiden Festplatten arbeiten mit 5.400 Umdrehungen pro Minute und verfügen über einen SATA-Anschluss. Das Modell mit nur einer Scheibe ist etwas leichter und bringt nur 60 Gramm auf die Waage.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 103,90€
  2. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

CacAb 26. Sep 2008

Eine Alternative wozu? Ich glaube du bist da ein wenig zu optimistisch!

CacAb 26. Sep 2008

Wow, hat nur ein buntes Banner gefehlt. Verkauft ihr jetzt schon WERBUNG als News? PS...

moep 25. Sep 2008

...Musik auf mobilen Festplatten Playern auch mit 10facher Geschwindigkeit abspielen...

Mr. T. 25. Sep 2008

Wäre mal ganz nett wenn Toshiba endlich mal mit dem Preis rausrückt, dann kann man...

fumacnhu 25. Sep 2008

SSDSGPS


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

    •  /