Abo
  • Services:
Anzeige

Google sucht Ideen, die Menschen helfen

10 Millionen US-Dollar für Ideen, die die Welt verbessern

Google feiert seinen 10. Geburtstag auf eine ganz besondere Art. Im Rahmen des Projekts 10 hoch 100 sucht Google Ideen, die möglichst vielen Menschen helfen, und will die besten mit 10 Millionen US-Dollar fördern.

Gute Ideen kommen überall her und daher sucht Google auch überall nach Ideen, um sein Geburtstagsprojekt 10 hoch 100 umzusetzen. Bis zum 20. Oktober kann jeder eine Idee bei Google einreichen. Dabei stehen die Rubriken Gemeinschaft, Chancen, Energie, Umwelt, Gesundheit, Bildung, Schutz und alles andere zur Verfügung.

Anzeige

Gesucht werden Ideen, die das Leben der Menschen verbessern. Sie müssen nicht zwingend technischer Natur sein, müssen aber Wirkung entfalten. Aus allen Einsendungen wählt Google 100 aus, über die die Öffentlichkeit zur Abstimmung aufgefordert wird, um 20 Finalisten zu bestimmen. Aus dieser Gruppe soll eine Jury die fünf besten Ideen küren, die mit 10 Millionen US-Dollar gefördert werden.

Hipporoller
Hipporoller

Als Beispiele für gute Ideen, die die Welt besser machen, nennt Google den Hipporoller, in dem sich rund 90 Liter Wasser rollend transportieren lassen. Er ist eine Alternative zu 20-Liter-Gefäßen, die in einigen Ländern traditionell auf dem Kopf getragen werden, um Wasser zu holen. Eine andere beispielhafte Idee kommt von der Firma First Mile Solutions und stellt einen einfachen, aber effektiven Weg dar, um isolierte Dörfer in Entwicklungsländern ans Internet anzubinden. Dabei werden unter anderem Busse mit WLAN ausgestattet, die auf ihren Routen E-Mails abholen und ausliefern.


eye home zur Startseite
witti 19. Okt 2008

Vollkommen richtig!!! Grössenwahn kommt offensichtlich gut an und die Leute lassen sich...

wushu 26. Sep 2008

Sorry, ok habs jetzt auch gelesen. Jedoch nimmt Google immer krassere Bezüge an, wie sie...

Anon 26. Sep 2008

Trottel.

Rolle 25. Sep 2008

Das wäre dann ein totalitäres System unter Führung derer, die deinen "Supercomputer...

eeew 25. Sep 2008

Das lese ich aber aber so. Denn das war sein erster Post, dem dieser Thread überhaupt...


blogoperium.de / 27. Sep 2008

Project 10 hoch 100 - Google hilft der Welt

bastelschubla.de / 26. Sep 2008

Ganz viele Nullen - und Kaffee!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 18,99€
  2. 15,29€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. O2 ist der schlechteste Provider Deutschlands

    DerDy | 14:03

  2. Re: Custom-domainname

    eyespeak | 14:02

  3. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    My1 | 14:01

  4. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 13:56

  5. Re: Einfach nur schlimm!

    Slurpee | 13:54


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel