Abo
  • Services:
Anzeige

Transmeta sucht Käufer

Intel lizenziert Transmeta-Technologien

Der einst ambitioniert gestartete Chipentwickler Transmeta sucht einen Käufer für das eigene Unternehmen. Nach Eruierung aller strategischen Optionen und Stärkung der Bilanz, unter anderem durch Zahlungen von Intel, sei der Verkauf die beste Option für die Aktionäre des Unternehmens.

Nach der Einigung im Patentstreit mit Intel im Jahr 2007 lizenziert Intel nun auch einige von Transmetas Technologien. 2007 hatte sich Intel verpflichtet, zunächst 150 Millionen US-Dollar und darüber hinaus 100 Millionen über einen Zeitraum von fünf Jahren an Transmeta zu zahlen. Diese Zahlung soll nun sofort erfolgen, allerdings nur in einer Höhe von 91,5 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Insgesamt wird Transmeta in diesem Jahr rund 265 Millionen US-Dollar mit seinen Rechten an Chiptechnologien einnehmen und hofft, damit potenzielle Käufer anzulocken. In aller Regel hat Transmeta seine Technologien allerdings gegen eine Einmalzahlung lizenziert.

Transmeta will sich allerdings nicht um jeden Preis verkaufen und auch keine weiteren Informationen öffentlich bekanntgeben. Neben Intel gehört auch AMD zu den Lizenznehmern von Transmeta.


eye home zur Startseite
jgrete 25. Sep 2008

Jeder, der die Prozentrechnung einigermassen beherrscht, weiss, dass das auch "mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Webdata Solutions GmbH, Leipzig
  3. EMIS Electrics GmbH, Waldkirch (Breisgau)
  4. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  2. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  3. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller

  4. TV-Kabelnetz

    Vodafone Kabelnetztrasse in Rheinland-Pfalz zerstört

  5. Hetzner Cloud

    Cloud-Ressourcen für wenig Geld aber mit Zusatzkosten mieten

  6. Fake News

    Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

  7. Diewithme

    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

  8. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  9. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  10. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: welche RX 4xx/5xx wären da passend?

    My1 | 16:55

  2. Re: Und wie schaltet man Web Assembly aus?

    Tuxgamer12 | 16:54

  3. Re: Gefahr von weiterer Zerlegung?

    Frank... | 16:53

  4. Re: Das Wichtigste an "Demokratie"

    teenriot* | 16:52

  5. Re: TAB Groups

    AndyK70 | 16:51


  1. 16:14

  2. 16:00

  3. 15:58

  4. 15:35

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 14:13

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel