• IT-Karriere:
  • Services:

Yahoo verhandelt mit Time Warner über AOL

Neuer Yahoo-Aufsichtsrat billigt Gespräche mit Time Warner

Der neue Aufsichtsrat des Internetunternehmens Yahoo hat grünes Licht für Verhandlungen mit dem Medienkonzern Time Warner gegeben. Darin geht es möglicherweise um eine Fusion Yahoos mit AOL.

Artikel veröffentlicht am ,

Das berichtet die Wirtschaftszeitung Financial Times unter Berufung auf eine eingeweihte Quelle. Danach hat der neue Aufsichtsrat in seiner ersten Sitzung den Weg für neue Verhandlungen mit dem Medienkonzern Time Warner frei gemacht.

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Oberpfalz, Regensburg
  2. Polizeipräsidium München, München

Darin wird es möglicherweise um eine Fusion von Yahoo und AOL gehen. Bereits im Februar 2008 gab es Berichte über eine Fusion der beiden, damals vor dem Hintergrund der drohenden Übernahme von Yahoo durch Microsoft.

Time Warner will die Internetsparte AOL verkaufen. Als mögliche Käufer gelten Yahoo und Microsoft. Der US-Provider Earthlink hat Interesse am Zugangsgeschäft von AOL geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

DeZlef 16. Dez 2008

Wieso Untergang? Yahoo! kackt sowie so ab, und AOL macht mehr als 4,5 Mrd. USD Umsatz...

Jaffar 25. Sep 2008

Wie kommst Du denn auf die Idee? Weltweit mehr als 500 Mio User, davon über 260 als Mail...

asdf4werdf 25. Sep 2008

Steht doch alles im Text:

rei 24. Sep 2008

Das war ja einfach ^^


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

    •  /