Abo
  • IT-Karriere:

Notebookhersteller rücken von Blu-ray ab

Acer und Asustek stellen Produktroadmap um

Weil Notebooks mit Blu-ray-Laufwerk wegen schleppender Nachfrage weiterhin zu den teuersten Geräten gehören, gehen erste Laptophersteller vorsichtig auf Distanz. Vor dem Hintergrund einer sich abkühlenden Weltwirtschaft stellen Acer und Asustek ihre Produktplanungen um.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie das taiwanische Branchenmagazin DigiTimes aus Notebookherstellerkreisen berichtet, haben mehrere Firmen ihre Pläne für den Verkaufsstart von Laptops mit integriertem Blu-ray-Laufwerk verschoben. Wegen Unsicherheiten über die ökonomische Großwetterlage schalteten zuerst Acer und Asustek Computer einen Gang zurück.

Stellenmarkt
  1. tresmo GmbH, Augsburg
  2. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald, Freiburg im Breisgau

So habe Asus ursprünglich geplant, ein sogenanntes "DVD Super Multi Blu-ray DVD Combo"-Laufwerk in seinen künftigen N80- und N50-Notebooks anzubieten. Wegen der "schwachen Nachfrage" komme jetzt nur das N50 mit Blu-ray-Unterstützung. Asus erklärte jedoch zugleich offiziell, dass man weiter optimistisch sei, was den Blu-ray-Notebookmarkt anbelange.

Das Asus N50 ist als Flaggschiff der N-Serie ausgelegt. Der Multimedia-Computer mit 15,4 Zoll großem Display wiegt fast 3 Kilogramm und kommt mit Nvidia-GeForce-9-GPU, Intel Core 2 Duo (wahlweise T9400/T5850/P8600/P7350) und WiMAX.

Acer plane keine neuen Blu-ray-Notebooks in der zweiten Hälfte des Jahres 2008, so DigiTimes weiter.

Über sieben Monate nach dem offiziellen Ende der HD-DVD ist in den USA der Verkauf von Blu-ray-Filmen laut Nielsen VideoScan rückläufig. Während der Markt für Kauf-DVDs in der 37. Kalenderwoche bei 111,3 Millionen US-Dollar nur minimal wuchs, fiel der Anteil der Blu-ray um 13,4 Prozent auf 9,2 Millionen US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 119€
  3. 149,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

spanther 25. Sep 2008

Hihi dankeschön für diese super Zusammenfassung ^^ So treffend hätte ich das glaube ich...

Nameless 24. Sep 2008

kein Text

spanther 24. Sep 2008

Was ist denn NCIS ? ^^ Dazu kann ich dir aber einen Tipp geben :-) Ich nutze DVB-T und...

Jet 24. Sep 2008

lol...genau das Selbe habe ich auch gedacht!

SoJiro.. 24. Sep 2008

Blabla blu-ray pornz gibts schon 10 verschiedene, naja googeln hilft halt-.-


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /