Abo
  • Services:
Anzeige

Notebookhersteller rücken von Blu-ray ab

Acer und Asustek stellen Produktroadmap um

Weil Notebooks mit Blu-ray-Laufwerk wegen schleppender Nachfrage weiterhin zu den teuersten Geräten gehören, gehen erste Laptophersteller vorsichtig auf Distanz. Vor dem Hintergrund einer sich abkühlenden Weltwirtschaft stellen Acer und Asustek ihre Produktplanungen um.

Wie das taiwanische Branchenmagazin DigiTimes aus Notebookherstellerkreisen berichtet, haben mehrere Firmen ihre Pläne für den Verkaufsstart von Laptops mit integriertem Blu-ray-Laufwerk verschoben. Wegen Unsicherheiten über die ökonomische Großwetterlage schalteten zuerst Acer und Asustek Computer einen Gang zurück.

Anzeige

So habe Asus ursprünglich geplant, ein sogenanntes "DVD Super Multi Blu-ray DVD Combo"-Laufwerk in seinen künftigen N80- und N50-Notebooks anzubieten. Wegen der "schwachen Nachfrage" komme jetzt nur das N50 mit Blu-ray-Unterstützung. Asus erklärte jedoch zugleich offiziell, dass man weiter optimistisch sei, was den Blu-ray-Notebookmarkt anbelange.

Das Asus N50 ist als Flaggschiff der N-Serie ausgelegt. Der Multimedia-Computer mit 15,4 Zoll großem Display wiegt fast 3 Kilogramm und kommt mit Nvidia-GeForce-9-GPU, Intel Core 2 Duo (wahlweise T9400/T5850/P8600/P7350) und WiMAX.

Acer plane keine neuen Blu-ray-Notebooks in der zweiten Hälfte des Jahres 2008, so DigiTimes weiter.

Über sieben Monate nach dem offiziellen Ende der HD-DVD ist in den USA der Verkauf von Blu-ray-Filmen laut Nielsen VideoScan rückläufig. Während der Markt für Kauf-DVDs in der 37. Kalenderwoche bei 111,3 Millionen US-Dollar nur minimal wuchs, fiel der Anteil der Blu-ray um 13,4 Prozent auf 9,2 Millionen US-Dollar.


eye home zur Startseite
spanther 25. Sep 2008

Hihi dankeschön für diese super Zusammenfassung ^^ So treffend hätte ich das glaube ich...

Nameless 24. Sep 2008

kein Text

spanther 24. Sep 2008

Was ist denn NCIS ? ^^ Dazu kann ich dir aber einen Tipp geben :-) Ich nutze DVB-T und...

Jet 24. Sep 2008

lol...genau das Selbe habe ich auch gedacht!

SoJiro.. 24. Sep 2008

Blabla blu-ray pornz gibts schon 10 verschiedene, naja googeln hilft halt-.-



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  3. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  4. Erzdiözese Bamberg Körperschaft des öffentlichen Rechts, Bamberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: wurde bekannt, dass der Streamingdienst 20,5...

    ubuntu_user | 07:00

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    otraupe | 06:53

  3. Deswegen hat man sich damals unterhalten

    Klausens | 06:50

  4. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 06:45

  5. Re: Ich habe einfach kein Interesse an Werbung

    otraupe | 06:44


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel