Abo
  • Services:

Leica S2 - Spiegelreflexkamera mit 37,5 Megapixeln

S-System - neue Kameraklasse zwischen Spiegelreflex- und Mittelformatkamera

Mit dem S-System will Leica eine neue Kameraklasse etablieren, angesiedelt zwischen Spiegelreflex- und Mittelformatkameras. Als erstes Modell kommt die Leica S2 auf den Markt, die Bilder mit 37,5 Megapixeln macht.

Artikel veröffentlicht am ,

Leica S-System
Leica S-System
Eine strategische Allianz mit dem dänischen Unternehmen Phase One hat der deutsche Kamerahersteller Leica am Montag verkündet. Gemeinsam wollen die Unternehmen Produkte für die professionelle Fotografie anbieten. Erstes Ergebnis der Zusammenarbeit dürfte das neue Leica S-System sein, mit dem eine neue Kameraklasse etabliert werden soll.

Stellenmarkt
  1. Tebis AG, Martinsried bei München
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Als erstes Modell des S-System wurde die Leica S2 angekündigt, eine digitale Spiegelreflexkamera, die über einen 30 x 45 mm großen Sensor mit einer Auflösung von 37,5 Megapixeln verfügt. Mit der Auflösung stößt die S2 in einen Bereich vor, den bislang nur digitale Rückteile von Mittelformatkameras abdecken konnten.

Leica S2
Leica S2
Das Metallgehäuse der S2 soll wesentlich kleiner und handlicher sein als das vergleichbarer Produkte anderer Hersteller. Dabei sei die S2 dank moderner Chips aber fast doppelt so schnell, so Leica, ohne konkrete Daten zu nennen. Die S2 kann zudem mit diversen Autofocus-Objektiven ergänzt werden.

Details zum S-System, das von Grund auf neu entwickelt wurde, will Leica ab Januar 2009 veröffentlichen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Nnarz 02. Mär 2010

So dieser text ist eine kopie aber von mir ! Hoffe man kann alles entziffern ! Der käse...

KulliBert 02. Okt 2008

Ich meine dazu kürzlich etwas auf http://www.dkamera.de gelesen zu haben. Da wurde die...

spanther 02. Okt 2008

Äääähm naja nich direkt eher deswegen um das Bild noch mehr reinzoomen zu können *g* The...

Moo-Crumpus 25. Sep 2008

Schaut euch mal in Nikkon, Hasselblad, Mamiya oder Canon-Foren um. Die halten dort...

:-) 24. Sep 2008

Nein, noch lange nicht. Gemeint sind immer Linienpaare, also zu jeder schwarzen Linie...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Test

Das Mate 20 Pro ist Huaweis neues Topsmartphone. Es kommt wieder mit einer Dreifachkamera, die um ein Superweitwinkelobjektiv ergänzt wurde. Im Test gefällt uns das gut, allerdings ist die Kamera weniger scharf als die des P20 Pro.

Huawei Mate 20 Pro - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /