Abo
  • Services:
Anzeige

CS4 angekündigt - Adobe verspricht Brillanz

InDesign CS4
InDesign CS4
InDesign CS4 soll darüber hinaus mehr Komfort bei der Bearbeitung umfangreicher Texte bieten. Dazu führt Adobe die Funktion "Bedingter Text" ein und ermöglicht es Anwendern, mehrere Versionen eines Dokuments für verschiedene Anwendungsbereiche zu erstellen, etwa bei mehrsprachigen Texten oder Unterrichtsmaterialien. Designer können Bedingungen auf einzelne Absätze, Wörter oder Zeichen anwenden und diese Texte nach Bedarf ein- oder ausblenden.

Anzeige

Querverweise sollen das Verfassen, Bearbeiten und Verwalten umfangreicher Dokumente vereinfachen, indem Inhalte, die Nutzer ändern oder innerhalb des Dokuments verschieben, dynamisch aktualisiert werden.

Adobe InDesign CS4
Adobe InDesign CS4
Um spezielle Workflow-Herausforderungen besser lösen zu können, führt Adobe die InDesign Markup Language (IDML) ein. Diese XML-Versionen von InDesign-Dokuments sollen sich außerhalb von InDesign oder InDesign Server mit Hilfe von Standard-XML-Technik erstellen und verändern lassen. So soll sich InDesign besser in andere Systeme integrieren.

Adobe InDesign CS4 und Adobe InCopy CS4 sollen im Dezember 2008 erhältlich sein. InDesign CS4 soll einzeln etwa 1.000 Euro kosten, InCopy CS4 rund 360 Euro.

Creative Suite 4

Die Adobe Creative Suite 4 soll ab Oktober 2008 ausgeliefert werden. CS4 Design Premium etwa 2.600 Euro kosten, Web Premium und Production Premium jeweils 2.250 Euro. Teurer ist die Master Collection mit etwa 3.600 Euro. Für eine begrenzte Zeit bietet Adobe Nutzern der Creative Suite, von Production Studio und Macromedia Studio die Möglichkeit, für den Upgradepreis von CS3 auf die Creative Suite 4 umzusteigen. Die US-Preise für die Softwarepakete liegen zwischen 1.699 und 2.499 US-Dollar und damit deutlich unter den deutschen Preisen.

 CS4 angekündigt - Adobe verspricht Brillanz

eye home zur Startseite
Capdevila 04. Dez 2008

Ich glaube ich habe deine Intention verstanden, doch musste ich den Satz 3 oder 4 mal...

sunrise 29. Sep 2008

Nach dem, was ich beobachte, kann ich Dir da zustimmen. Das Problem ist aber auch, dass...

muuhaaaaa 24. Sep 2008

Ich programmier sowas. Natürlich massiv multithreaded mit OMP und teile GPU beschleunigt...

grafikfrickler 24. Sep 2008

dann start mal 3DSMAX mit einem haufen installierter plugins, du nase :)

c++fan 23. Sep 2008

Die lokalisierten (nicht-englischen) (europäischen) Versionen sind tatsächlich knapp 300...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. Daimler AG, Berlin
  3. Media Carrier GmbH, München
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Ich lach mich schlapp

    hmaier | 18:51

  2. Seit wann ist der PC eine Konsole?

    misterjack | 18:50

  3. Re: Drecksmarketing

    MarioWario | 18:50

  4. Dauerwerbesendung

    cicero | 18:49

  5. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Geistesgegenwart | 18:46


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel