Abo
  • Services:
Anzeige

CS4 angekündigt - Adobe verspricht Brillanz

Mit der neuen Photoshop-Version lassen sich auch 360-Grad-Panoramen erstellen, deren Einzelbilder vom Programm selbstständig zusammengesetzt und miteinander verrechnet werden. Nachträgliche Korrekturen im Bildmaterial lassen sich mit den gewohnten Photoshop-Werkzeugen durchführen. Beispielsweise können mit dem Clone-Pinsel Stitching-Fehler beseitigt oder ungewünschte Bilddetails retuschiert werden. Die Bearbeitung erfolgt direkt in der Panoramenansicht.

Bilder intelligent skalieren
Bilder intelligent skalieren
Photoshop CS4 enthält eine als "Seam Carving" bekannte Technik, mit der eine bildabhängige Skalierung vorgenommen werden kann. Die Technik analysiert in einem ersten Schritt das Bild auf skalierfähige Bereiche. Der Anwender kann mit dem Werkzeug das Bild entsprechend zusammen- oder auseinanderziehen, ohne relevante Bildinhalte zu zerren. So lässt sich bei einer Sonnenuntergangsszene sicherlich nicht die Sonne, jedoch der Farbverlauf des Himmels strecken, ohne dass es dem Betrachter nachträglich auffällt. Mit Seam Carving lassen sich Bilder so strecken und stauchen, dass sie in vorgegebene Layouts passen. So wird zum Beispiel aus einem Hoch- ein Breitformatbild. Eine Implementierung dieser Skalierungstechnik gibt es beispielsweise auch in Form der Webapplikation Rsizr.

Bilder intelligent skalieren
Bilder intelligent skalieren
Aus Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen, Farben und Brennpunkten lassen sich farbkorrigierte Bilder mit höherer Tiefenschärfe erzeugen. Photoshop Extender erlaubt darüber hinaus das Bearbeiten von 3D-Objekten und -Eigenschaften. In einer Benutzeroberfläche ohne Dialogfelder lassen sich 3D-Bilder bearbeiten und ausgestalten. Zudem können Bilder aus jedem gewünschten Blickwinkel verlustfrei betrachtet werden.

Adobe Photoshop CS4 soll einzeln ab Dezember 2008 für rund 1.000 Euro zu haben sein, Photoshop CS4 Extended für knapp 1.500 US-Dollar. In den USA kostet die Software 699 beziehungsweise 999 US-Dollar.

InDesign CS4

InDesign CS4
InDesign CS4
Adobe InDesign CS4 enthält neue Funktionen, die reibungslosere Workflows versprechen und eine zuverlässigere Ausgabe interaktiver Dokumente ermöglichen sollen. Das neue Live-Preflight-Werkzeug weist Anwender in Echtzeit auf Stellen hin, die beim Druck Probleme bereiten könnten. Mit dem anpassbaren Bedienfeld "Verknüpfungen" können Anwender die im Dokument platzierten Dateien durchsuchen, sortieren und verwalten. Zudem zeigt es wichtige Attribute wie Skalierung, Drehung oder Auflösung an und erleichtert die Identifizierung von Dateien durch eine Vorschauanzeige.

Anzeige

InDesign CS4
InDesign CS4
Zudem können in der neuen Version die Layoutoptionen von InDesign mit den interaktiven Gestaltungsmöglichkeiten von Flash verbunden werden, um dynamische Dokumente zu entwerfen. Designer können ein InDesign-Dokument als XFL-Datei exportieren und in Flash CS4 Professional öffnen, anschließend ansprechende Interaktionen, Animationen sowie Navigationsmöglichkeiten ergänzen und so ein fesselndes Onlineleseerlebnis ermöglichen. Außerdem ist die Gestaltung interaktiver Broschüren, dynamischer Präsentationen und weiterer Onlinepublikationen möglich, indem Seitenübergänge, interaktive Schaltflächen und Links zu einem Dokument hinzugefügt werden, das sich dann als SWF-Datei für die Wiedergabe im Adobe Flash Player oder als interaktive PDF-Datei exportieren lässt.

 CS4 angekündigt - Adobe verspricht BrillanzCS4 angekündigt - Adobe verspricht Brillanz 

eye home zur Startseite
Capdevila 04. Dez 2008

Ich glaube ich habe deine Intention verstanden, doch musste ich den Satz 3 oder 4 mal...

sunrise 29. Sep 2008

Nach dem, was ich beobachte, kann ich Dir da zustimmen. Das Problem ist aber auch, dass...

muuhaaaaa 24. Sep 2008

Ich programmier sowas. Natürlich massiv multithreaded mit OMP und teile GPU beschleunigt...

grafikfrickler 24. Sep 2008

dann start mal 3DSMAX mit einem haufen installierter plugins, du nase :)

c++fan 23. Sep 2008

Die lokalisierten (nicht-englischen) (europäischen) Versionen sind tatsächlich knapp 300...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  2. ARBURG GmbH + Co KG, Loßburg
  3. IHI Charging Systems International GmbH, Heidelberg
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  2. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  3. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  4. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  5. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  6. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  7. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  8. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  9. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  10. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Warum bitte 600PS

    Dwalinn | 11:02

  2. Re: Großhandelstarif 7,70?

    Toms | 11:02

  3. Kleinreden ist Verteidigung der Hersteller

    confuso | 11:02

  4. Re: End of ownership

    ckerazor | 11:02

  5. Re: Falsche Praxis

    oxygenx_ | 11:01


  1. 11:09

  2. 11:01

  3. 10:48

  4. 10:46

  5. 10:20

  6. 09:01

  7. 08:36

  8. 07:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel