Abo
  • Services:
Anzeige

DDoS-Attacken gegen myanmarische Exilwebsites

The Irrawaddy konnte nach eigenen Angaben Samstag den Mirrorserver Irrawaddymedia.com aufsetzen. Die Hauptseite Irrawaddy.org sei am Montag wieder ans Netz gegangen.

Die DVB hingegen meldete am Montag, dass das Angebot wegen einer "schweren Distributed-Denial-of-Service-Attacke" seit dem 17. September 2008 nicht erreichbar sei. "Der Zugang zu der Site wird in den nächsten Tagen nur sporadisch möglich sein, während wir versuchen, mit dem Problem fertig zu werden."

Anzeige

The Irrawaddy fürchtet offensichtlich weitere Attacken in der nahen Zukunft. Man richte weitere Mirrorserver ein, um für künftige Attacken gerüstet zu sein, berichtet Irrawaddy-Büroleiter Win Thu. Für ihn scheint klar, wer der Urheber der Attacken ist: "Wenn die burmesische Militärregierung gut ausgebildete Computerfachleute hat, dann könnten die Exilmedien wieder angegriffen werden, denn es kostet nicht viel, solche Attacken durchzuführen."

Die Angebote wurden verschiedentlich attackiert. So berichtet DVB von DDoS-Angriffen im Juli 2008. Ebenso Mizzima, das dieses Mal nicht angegriffen wurde. Irrawaddy wurde während der Demonstrationen im Jahr 2007 mit einem Trojaner infiziert. Eine konzertierte Aktion hat es zuvor offensichtlich noch nicht gegeben.

Internet und Telekommunikation in Myanmar sind praktisch vollständig unter der Kontrolle der Regierung: Der Provider Info-tech gehört dem Regierungsunternehmen Myanmar Post and Telecommunications (MPT). Konkurrent Myanmar Teleport (MMT) hieß früher Bagan Cybertech und war das Privatunternehmen des Sohns des ehemaligen Premierministers General Khin Nyunt. Nach dem Sturz des Generals wurde der Provider ebenfalls MPT unterstellt. MPT kontrolliert den einzigen Glasfaserzugang des Landes.

Im Juli 2008 war mit Hanthawaddy National Gateway ein dritter Player hinzugekommen. Doch auch der dürfte kaum für freie Kommunikation sorgen: Laut Irrawaddy bietet Hanthawaddy derzeit seine Dienste nur dem Militär an. Einer der Repräsentanten des Unternehmens sei einer der reichsten Geschäftsleute des Landes, der als Vertrauter der Machthaber gilt.

 DDoS-Attacken gegen myanmarische Exilwebsites

eye home zur Startseite
byti 23. Sep 2008

Der Witz is ja, das die Profis ohne Probleme Ausweise anfertigen können die nur ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  3. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  4. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 117€)
  2. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 zeigen sich

  2. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  3. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  4. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  5. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  6. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  7. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  8. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  9. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  10. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on: Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on
Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt
  1. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  2. Pixel 2 und 2 XL Neue Google-Smartphones sollen mit eSIM kommen
  3. Google Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Blade Runner 2049: Ein gelungenes Update für die Zukunft
Blade Runner 2049
Ein gelungenes Update für die Zukunft

  1. Re: Sieht sehr cool aus, aber..

    frostbitten king | 08:03

  2. Re: Und dafür hast du jetzt einen neuen Thread...

    Ducifacius | 08:02

  3. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    zoeck | 08:00

  4. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    PiranhA | 07:59

  5. Re: Propaganda? Können sie!

    Grolox | 07:47


  1. 07:37

  2. 07:27

  3. 23:03

  4. 19:01

  5. 18:35

  6. 18:21

  7. 18:04

  8. 17:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel