Abo
  • Services:
Anzeige

Studie: Warum modden nur wenige Chinesen World of Warcraft?

Neue Studie beschäftigt sich mit chinesischen Onlinerollenspielern

Der amerikanische Staat sponsert eine neue Studie über das Modding-Verhalten von chinesischen Onlinespielern mit 100.000 Dollar. Eine Forscherin der Universität Irvine - dort hat auch Blizzard seine Firmenzentrale - will herausfinden, warum asiatische Spieler nur selten Zusätze und Erweiterungen für World of Warcraft programmieren.

Rund fünf Millionen chinesische Spieler hat World of Warcraft - etwa doppelt so viele wie US-amerikanische. Aber die US-amerikanischen Fans produzieren deutlich mehr sogenannte Mods, womit in diesem Fall beispielsweise Erweiterungen oder Änderungen an der Benutzeroberfläche gemeint sind. Warum das so ist, soll jetzt eine Studie herausfinden, die von der National Science Foundation mit 100.000 Dollar (rund 68.500 Euro) unterstützt wird. "Wir untersuchen die Gründe für diese Unterschiede, einschließlich kultureller und institutioneller Faktoren", sagte Bonnie Nardi zur kalifornischen Regionalzeitung OC Register. Die Informatikprofessorin von der Universität Irvine spielt selbst World of Warcraft und hat sich intensiv mit unterschiedlichem Spielverhalten auseinandergesetzt.

Anzeige

Nardi kennt das chinesische Onlineverhalten in WoW und nimmt die Spieler in Schutz. "Die meisten chinesischen Spieler sind keine 'Goldfarmer'. Sie sind ganz normale Spieler wie jeder andere auch. Das hat die Presse völlig unverhältnismäßig dargestellt." Außerdem würden sich so gut wie alle Chinesen für die etwas härtere Spielvariante "Player versus Player" entscheiden, in den USA würde das nur etwa die Hälfte der Fans tun. Und: "Chinesischen Spielern ist die Ästhetik des Spiels wichtiger. Jedenfalls sagen sie das in Interviews öfter. Sie reden mehr über Farbschemata, Animationen, Architektur als amerikanische Spieler."


eye home zur Startseite
schnarch 15. Okt 2008

Blödsinn, das kommt alles von den Killerspielen... Counterstrike und so ^^ Da lernen...

Supreme 23. Sep 2008

Nur weil es anscheinend deinen Fähigkeiten übersteigt, gilt das nicht für alle anderen...

fad al-erroh 23. Sep 2008

who cares anyway? ps: erschreckend was heutzutage bei semi-professionellen it-portalen...

spocky 23. Sep 2008

Das ist ja, als würde ein Goa-Partygänger eine Studie über Drogenmisbrauch an Goa-Raves...

$$ 23. Sep 2008

Bedenk mal wie viele Leute das Zeug spielen und das dafür ne Monatsgebühr fällig ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  4. w11k GmbH, Esslingen am Neckar


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    violator | 10:08

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    ssj3rd | 10:07

  3. Re: Linux on Galaxy

    renegade334 | 10:05

  4. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    violator | 10:05

  5. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    Peter Brülls | 10:04


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel