Abo
  • Services:
Anzeige

Feldversuch für mobile E-Paper-Zeitung von Telekom und dpa

Testpersonen in Bonn mit iPhone ausgestattet (Update)

Das Forschungslabor T-Lab startet zusammen mit der Nachrichtenagentur dpa einen Feldversuch für die mobile E-Paper-Zeitung News4me. Die Nutzer werden zuerst mit einem iPhone ausgestattet. Später wird ein anderes Endgerät in DIN-A5-Größe gesucht.

Das Projekt News4Me, bei dem eine individuelle, elektronische Zeitung per mobilen Datenfunk auf spezielle Endgeräte ausgeliefert wird, geht an den Start. Kooperationspartner sind die Deutsche-Telekom-Sparte T-Laboratories und die dpa-Multimediatochter dpa-infocom. Eine entsprechende Meldung des Werbebranchenmagazins Kontakter hat Telekom-Konzernsprecher Hans-Martin Lichtenthäler im Gespräch mit Golem.de bestätigt. Unterschiedliche Zeitungen sollen so künftig abonniert und zum mobilen Endgerät übertragen werden können.

Anzeige

"30 Testpersonen werden News4Me in Bonn mit dem iPhone ausprobieren", so Lichtenthäler. Das Apple-Smartphone sei ein "erster Schritt auf der Suche nach einem passenden Endgerät. "Wir suchen etwas in DIN-A5-Größe und evaluieren hier weitere Produkte", sagt Lichtenthäler. Das iPhone lässt sich kippen, um die Inhalte im Querformat bequemer lesen zu können.

E-Book-Reader wie Amazons Kindle seien vom Betriebssystem her "zu geschlossen und nicht für den Einsatz mit UMTS/HSDPA ausgelegt", erklärt Lichtenthäler. Diese Endgeräte ließen sich nicht dynamisch genug aktualisieren. "Eine elektronische Zeitung muss aber immer aktuell sein". Dafür reiche die Aktualisierung per WLAN oder Datenstick nicht aus.

Nachtrag vom 23. September 2008, um 16:45 Uhr:
Wie Lichtenthäler Golem.de weiter mitteilt, werde News4Me "nicht - wie ursprünglich einmal geplant - in Berlin - sondern wegen des Content-Partners Generalanzeiger-Bonn, in Bonn getestet werden".


eye home zur Startseite
fangorn 23. Sep 2008

_Eigentlich_ ist E-paper ein Begriff der eine Display Variante beschreibt...

orange 23. Sep 2008

Schon seit zwei Tagen war nichts mehr davon zu lesen. Wie sollen denn da die Redakteure...

Jester.lewis... 22. Sep 2008

...und das nennt man Fortschritt. Ich würde via Onlineupdate ein Abo beziehen wollen...

zonendoedel 22. Sep 2008

Das gibts doch schon. Ich bin mit dem Iphone meistens bei Spiegel online im normalen...

gawart 22. Sep 2008

;) Nachstes Jahr und ist sogar ein vollwertiger Rechner



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 960 Evo 500 GB 229,90€, Evo 1 TB 429,00€)
  2. (u. a. AOC AG271QG LED-Monitor 599,00€, Asus ROG Swift PG348Q 999,00€)
  3. (u. a. Cooler Master 500W 34,99€, 600W 44,99€, Sharkoon TG5 59,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Benutzt den Store überhaupt jemand?

    triplekiller | 19:42

  2. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    Dr.Jean | 19:40

  3. Konsequenzen für die Entwickler?

    nille02 | 19:39

  4. Re: Was ist mit einem "Update" bei Flugzeugen und...

    Dr.Jean | 19:38

  5. Re: Oh the irony....

    Allandor | 19:36


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel