Abo
  • Services:
Anzeige

Wordia - das Mitmachwörterbuch

Nutzer erklären Lieblingswörter in selbstgedrehten Videos

Das Mitmach-Web hat nach den Lexika auch die Wörterbücher erreicht: Wordia bietet allen, die mit gedruckten Wörterbüchern unzufrieden sind, die Möglichkeit, eigene Definitionen von Vokabeln im Internet zu veröffentlichen - in Form von kurzen, selbstgedrehten Videos.

Die Initiatoren, der TV-Formatentwickler Edward Baker und Michael Birch, Gründer des Social Network Bebo, bezeichnen Wordia als "Onlinewörterbuch der nächsten Generation". Genutzt wird Wordia wie ein herkömmliches einsprachiges englisches Onlinewörterbuch: Nutzer können nach einem Wort suchen und erhalten eine Definition, Angaben zur Herkunft und die Schreibweise. Die Daten stammen von Collins Language, dem Onlinewörterbuch von HarperCollins. Gleichzeitig bietet Wordia interessierten Nutzern auch die Möglichkeit, sich anzumelden und selbst beim Onlinewörterbuch mitzumachen.

Anzeige
 
Video: Wordia: Der britische Rapper Doc Brown erklärt, was eine Fermate ist

Anders als bei der Onlineenzyklopädie Wikipedia schreiben die Nutzer jedoch keine Texte, sondern nehmen kurze Videos auf, in denen sie selbst Wörter, die für sie eine besondere Bedeutung haben, erklären. "Wir haben herausgefunden, dass Visualisierung funktioniert. Wenn Sie ein Wort in einen visuellen Kontext einbinden, werden Sie sich viel eher seiner Bedeutung entsinnen als wenn Sie seine Definition gelesen haben", erklären die Initiatoren ihre Idee. Tatsächlich lässt sich "fag", ein Slangausdruck für Zigarette, kaum anschaulicher erklären als im Video des Nutzers Wakest.

Neben den Nutzervideos stellt Wordia auch selbst Videos ein, in denen Prominente Wörter vorstellen. So erklärt etwa Birch selbst das Adjektiv "nascent" (deutsch etwa: aufkeimend, werdend) und zieht dabei gleich eine Parallele zum neuen Internetangebot. Sehr unterhaltsam ist die gerappte Definition von "fermata" (Fermate, Verlängerung einer Note in der Musik) des britischen Musikers Doc Brown.

Wie andere Mitmachangebote setzt auch Wordia darauf, dass die Nutzergemeinde selbst darauf achtet, dass keine unsinnigen oder anstößige Inhalte veröffentlicht werden. Solche Videos sollen die Nutzer den Moderatoren melden. "Wir arbeiten daran, ein Community-Moderationsprogramm einzurichten, bei dem die Nutzergemeinde darüber entscheidet, wie gegen Videos vorgegangen werden soll, die einem Moderator als 'unangemessen' gemeldet wurden", heißt es auf der Website. Daneben beobachten die Initiatoren nach eigenen Angaben bestimmte heikle Wörter.


eye home zur Startseite
chromagus 23. Sep 2008

und dank google-chrome wissen sie sogar, welche werbung dir am besten passt

captain schwudi 23. Sep 2008

jo, fag heisst vieles,...und schwuchtel :D

Anne Oberland 22. Sep 2008

Für inzuchtgeschädigte Hartz4-Karrieristen mag Blödia ein nettes Tool sein. Alle anderen...

Rainer Tsuphal 22. Sep 2008

FACK!

Rainer Tsuphal 22. Sep 2008

dict.cc ist auch meine erste Wahl für Englisch-Deutsch und umgekehrt. Zweite Wahl und...


Zwischen Nervenzusammenbruch, Server, Herd und Schreibzwang / 22. Sep 2008

Worte mit Bild und Ton: Wordia



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Circular Economy Solutions GmbH, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. ARRK ENGINEERING, Ingolstadt
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  2. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  3. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  4. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  5. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  6. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  7. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  8. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  9. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  10. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  1. Re: Erster!!!

    ZofiaHollister | 13:37

  2. Re: Platzproblem?!

    klosterhase | 13:36

  3. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    Palerider | 13:36

  4. Grauenvoller Test

    /mecki78 | 13:36

  5. Re: Wie komm ich mit dem Ding ins BIOS?

    jayrworthington | 13:35


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:58

  4. 11:25

  5. 10:51

  6. 10:50

  7. 10:17

  8. 10:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel