Abo
  • Services:

NBC zeigt neue Serien vorab online

Mehrere NBC-Serien online vor offizieller TV-Premiere zu sehen

Die ersten Folgen vom neuen Knight Rider und der zweiten Staffel von Lipstick Jungle können im Webbrowser eine Woche vor der Ausstrahlung im US-amerikanischen Fernsehen angeschaut werden. Wenig überraschend: NBC erlaubt den Zugriff nur US-Zuschauern.

Artikel veröffentlicht am ,

Über eine NBC-Webseite und verschiedene Videoportale können die Serienneuauflage von Knight Rider ebenso wie die neuen Folgen von Lipstick Jungle seit dem 17. September 2008 abgerufen werden - und sollen damit mehr Zuschauer für sich gewinnen. Die TV-Premieren erfolgen erst eine Woche später am 24. September.

Stellenmarkt
  1. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  2. Robert Bosch GmbH, Eisenach

NBC startet in den USA im Herbst 2008 mit einer ganzen Reihe neuer Serien. Für einen Großteil der Serien wird jeweils mindestens die erste Folge eine Woche vor der TV-Premiere im Netz verfügbar sein. Dasselbe gilt für neue Staffeln bereits bestehender Serien.

Neben der NBC-Webseite werden die Folgen - ebenfalls durch eine IP-Adressüberprüfung beschränkt auf die USA - unter anderem auch auf Hulu, iTunes und Microsofts Xbox Live zu finden sein. [von Alexander Merz und Christian Klaß]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 1,11€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

modee 01. Dez 2008

www.serienjunkies.org funktioniert doch immer noch wunderbar - der Rapidshare Account...

Muhaha 19. Sep 2008

NBC would gladly accept your money. But they can't, because they sold the licence to...

übüntü 19. Sep 2008

so was für linux? anyone?

meister petz 19. Sep 2008

@Golem: Was schreibt Ihr uns solche Meldungen, mit denen wir rein gar nichts anfangen...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /