Abo
  • IT-Karriere:

Trailer zum ersten Computerspiel von Uwe Boll

Erste Szenen aus dem Ego-Shooter Tunnel Rats 1968 veröffentlicht

Uwe Boll, bislang bekannt für schlechte Filme zu guten Spielen, geht neue Wege: Er versucht sich an einem Spiel zu einem - voraussichtlich - schlechten Film. Seit einiger Zeit arbeiten die Hamburger Replay Studios im Auftrag und unter Mitwirkung des Regisseurs an Tunnel Rats 1968. Jetzt sind erste Spielszenen im Trailer zu sehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Uwe Boll, Regisseur von Tunnel Rats 1968
Uwe Boll, Regisseur von Tunnel Rats 1968
Das erste Computerspiel von Uwe Boll heißt Tunnel Rats 1968 und erscheint für PC und Xbox 360 ungefähr zeitgleich mit dem von Boll gedrehten Film, der nach aktuellem Stand am 13. November 2008 in die deutschen Kinos kommt. Beide spielen im Vietnamkrieg, im Mittelpunkt des Spiels steht ein junger G.I., der aus der Kriegsgefangenschaft entflieht und sich in Sicherheit bringen muss. Geplant sind zehn Levels, in denen der Spieler sowohl in engen Vietcong-Tunneln unterwegs ist als auch im Dschungel kämpft.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Tunnel Rats 1968 basiert auf der Replay-Engine des Hamburger Entwicklerteams Replay Studios, die den Ego-Shooter im Auftrag von und gemeinsam mit Uwe Boll produzieren. Das Programm dürfte auch unter Jugendschützern für wenig Begeisterung sorgen. Spieler sollen feindliche Soldaten im Schlaf erstechen, Höhlen per Flammenwerfer ausräuchern und bei getöteten Feinden Ohren abschneiden und sie sammeln können.

Uwe Boll genießt in Film- und Spielerkreisen einen legendär zweifelhaften Ruf für meist missglückte Umsetzungen. Werke wie Postal oder Blood Rayne wurden von Kritikern und Spielern zerrissen. Sie sollen aber, so Boll in diversen Interviews, aufgrund der guten Vermarktbarkeit der DVDs in Spielefankreisen finanziell meist erfolgreich gewesen sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)

huahuahua 14. Okt 2008

Habe eben den FullHD-Tralier angesehen und sehe schon jetzt keinen Sinn darin, dass...

WeeN 07. Okt 2008

Deinem Geprahle nach scheinst du diese Sportart zu beherrschen. Aber versuch du mal...

WeeN 07. Okt 2008

Dem kann ich nur zustimmen. Der Film hat sich überhaupt nicht an PC (nein, nicht...

DER GORF 23. Sep 2008

Graue Haare und Falten und so. Ich fühle mit dir.

Zak 22. Sep 2008

Willst du dich nicht mal als Markschreier, Fitnesscoach oder Sprengmeister probieren...


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /