Abo
  • Services:
Anzeige

Telekom will mehr Geld von Call-by-Call-Anbietern

Preise für Carrier Selection könnten kräftig steigen

Die Deutsche Telekom hat bei der Bundesnetzagentur eine kräftige Anhebung der Gebühren beantragt, die für die Zusammenschaltung mit fremden Netzen kassiert werden. Call-by-Call- und Preselection-Anbieter könnten gezwungen sein, die Endkundenpreise anzuheben.

Die Deutsche Telekom will Call-by-Call- und Preselection-Anbieter zu einer Preiserhöhung um circa zehn Prozent zwingen. Das hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung aus der Bundesnetzagentur erfahren, der ein entsprechender Antrag vorliegt.

Anzeige

Für die beiden Haupttarifzonen im Festnetz will die Telekom die Minutenpreise um jeweils circa zehn Prozent heraufsetzen. Für die Tarifzone "Local" sollen die Kosten von 0,43 auf 0,47 Cent in der Minute steigen, in der Zone "Single Transit" soll der Preis, der bisher 0,71 Cent betrug, auf 0,78 Cent festgelegt werden. Die wenig beanspruchte Tarifzone "Double Transit" will die Telekom dagegen von 1,08 auf 0,78 Cent verbilligen.

"Eine flächendeckende Netzinfrastruktur vorzuhalten, hat einen Preis. Und die Kosten dafür kann die Deutsche Telekom nicht alleine tragen", erklärte Timotheus Höttges, Vorstand T-Home, Sales & Service der Zeitung.

Mit Zusammenschaltungsgebühren erzielt die Telekom jährlich Einnahmen in dreistelliger Millionenhöhe, verliert aber seit sieben Jahren jeweils circa 10 Prozent der Verbindungsminuten an die preiswertere Konkurrenz.


eye home zur Startseite
spanther 28. Sep 2008

Echt bin ich das? Habe ich also ein Mitspracherecht bei jeder einzelnen Entscheidung für...

Ekelpack 19. Sep 2008

Warum? Also ich bin zufriedener Kunde...

das es sowas... 19. Sep 2008

Schließlich gibt es soviele betrüger inzwischen und auch in den Medien wird von denen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: Wieso spricht bei dem ganzen Thema eig...

    Prinzeumel | 05:53

  2. Re: Wettbewerb begräbt das e-Auto nur noch schneller

    skeptiker2 | 05:48

  3. Re: 8 Milliarden Diesel-Subventionen pro Jahr

    mrgenie | 05:44

  4. Kommunistische/sozialistische Planwirtschaft

    mrgenie | 05:40

  5. Preis

    DarkWildcard | 05:15


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel